Headhunterz übernimmt die Führung im Q-dance Voting für 2020 - TechnoBase.FM - We aRe oNe
Zur Übersicht
Headhunterz übernimmt die Führung im Q-dance Voting für 2020
Autor: JoKer

Headhunterz übernimmt die Führung im Q-dance Voting für 2020

Q-dance kürt auch im schwierigen Jahr 2020 wieder die besten Hardstyle Tracks. Diesmal konnte Headhunterz die bisherige Nummer eins D-Block & S-te-Fan zusammen mit Sub Zero Project vom Thron stoßen. Deren Track "Darkest Hour" gewann 2019 das Voting und wird jetzt durch "Dragonborn part 3 (Oceans Apart)" abgelöst. Für die Vocals zeigt sich hier Sian Evans verantwortlich.
 
Normalerweise wird die Top 100 auf dem Q-dance Event EPIQ verkündet, aufgrund der aktuellen Lage fand das Event schließlich nur online statt. Auf der Homepage von Q-dance hatten Hardstyle-Fans drei Wochen Zeit, um ihre Track-Favoriten des Jahres zu wählen. Am Silvesterabend wurde die Top 100 in einem mehrstündigen Livestream bekanntgegeben.
 
Auch wenn D-Block & S-te-Fan diesmal nicht auf dem ersten Platz gelandet sind, so sind doch am meisten in den Top 10 vertreten. Nach Sub Zero Project mit "Rave Into Space" auf der Zwei und Ran-D mit seinem 2020 Remix von "Living For The Moment" auf Platz drei finden sich D-Block & S-te-Fan mit vier Tracks in den Top 10 wieder. Headhunterz ist trotzdem stark in den Top 10 vertreten und weist hier drei Einträge vor.
 
Nachfolgend könnt ihr euch einen Überblick über die komplette Top 10 verschaffen:
 
1. Headhunterz feat. Sian Evans - Dragonborn part 3 (Oceans Apart)
2. Sub Zero Project - Rave Into Space
3. Ran-D - Living For The Moment (2020 Remix)
4. Wildstylez - Children Of The Drums (Headhunterz Remix)
5. D-Block & S-te-Fan - Primal Energy (Defqon.1 2020 Anthem)
6. D-Block & S-te-Fan & DJ Isaac - Harder State Of Mind
7. D-Sturb & Sound Rush - Embracing The Madness
8. D-Block & S-te-Fan- Feel Inside
9. D-Block & S-te-Fan & D-Sturb- Feel It!
10. Headhunterz feat. Sian Evans - The Hunter And The Prey
 
Im Anschluss seht ihr die neue Nummer eins des Votings: