D0wntime mit "HandsUp Wonderland" (HandsUp)





1LIVE Krone 2020 als Sonderedition aus den WDR Studios in Köln

 


Trotz der aktuell schwierigen Lage findet auch dieses Jahr die Verleihung der 1LIVE Krone statt. In den vergangenen Monaten hat sich das kulturelle Leben zwangsläufig stark verändert. Konzerte, Festivals und Shows mussten abgesagt werden, der Alltag der 1LIVE Hörerinnen und Hörer wurde auf den Kopf gestellt.
 
Für die Redaktion ist es in dieser Situation besonders wichtig, die Künstlerinnen und Künstler für ihr Schaffen in diesem Jahr zu würdigen und den Fans trotz aller Einschränkungen die Abstimmung über ihre Lieblings-Stars und die Interaktion mit ihnen zu ermöglichen.
 
Neues crossmediales und interaktives Konzept
 
1LIVE widmet der Krone in diesem Jahr einen ganzen Tag. Der Award wird als crossmediale Show produziert – ideale technische Bedingungen für dieses Konzept sind in den WDR Studios in Köln-Bocklemünd bereits vorhanden.
 
Am Samstag, den 21. November von 12 bis 18 Uhr finden dort die Krone-Verleihungen, Konzerte, Talks und Comedy-Sessions in mehreren Studios zeitgleich statt. Alles wird live ins Radio und in den Stream gesendet, die Hörerinnen und Hörer können auf unterschiedliche Weise interagieren. Am Abend folgt im WDR Fernsehen eine Zusammenfassung aller Tages-Highlights der 1LIVE Krone 2020.
 
Jochen Rausch, 1LIVE-Wellenchef, zur Krone 2020:
 
„Von der Corona-Krise ist die Musik-Branche ganz besonders hart betroffen. Es trifft vor allem jene, die im Hintergrund arbeiten, ohne die Künstler aber nicht ihre Musik machen könnten, ihre Tourneen, ihre Plattenaufnahmen. Deshalb war es für uns eine Selbstverständlichkeit, die 1LIVE Krone auch in diesem Katastrophenjahr stattfinden zu lassen. Wir wollen damit ein Zeichen in besonderen Zeiten setzen, ohne die Kunst und die Musik wären wir alle ein großes Stück ärmer.“
 
Unter Berücksichtigung der Abstands- und Hygieneregeln werden voraussichtlich auch einige Zuschauerinnen und Zuschauer bei der Produktion dabei sein können. Die große Krone-Gala mit über 500 Gästen im Publikum und zahlreichen Stars auf dem Roten Teppich der Jahrhunderthalle Bochum ist in diesem Jahr allerdings leider nicht umsetzbar.
 
Details zum Voting-Start, Programmablauf und zu den nominierten und beteiligten Künstlerinnen und Künstlern werden Ende Oktober bekanntgegeben.
 


Homepage: 1LIVE Grafik: JoKer
Am 21.09.2020 um 16:00 Uhr von JoKer


Diese News merken:


Um einen Kommentar zu verfassen musst du eingeloggt sein

Keine Kommentare




Bookmarks