Playlist mit Mixed Styles





AIRBEAT ONE - Phase 3 des Line-Ups!

 


In vier Monaten befinden wir uns bereits Mitten im Hochsommer der Festivals, ganz unabhängig davon was unser Wetter dazu meint. Am 10. Juli ist es wieder soweit und die AIRBEAT ONE öffnete seine Tore und Campingplätze für alle Musikliebhaber. Bereits jetzt ist die dritte Phase des Line-Ups bekannt gegeben worden. Damit ist das vollständige Line-Up der AIRBEAT ONE nun veröffentlich.
 
Insgesamt könnt ihr 33 Acts aus den Top 100 Ranking des DJ Mag in Neustadt-Glewe antreffen. 
Alan Walker, Brennen Heart, Armin van Buuren, Da Tweekaz, The Chainsmokers, Dimitri Vegas & Like Mike, W&W, Lost Frequencies, Lucas & Steve, Martin Garrix, Oliver Heldens, Steve Aoki, Timmy Trumpet, Tchami, Wildstylez – all dies sind bereits Namen, welche euch in den ersten beiden Line-Up-Phasen bekannt gegeben worden sind. Dies sind schon eine mehr als starke Zahl von Größen aus des verschiedenen Musikbereichen.
 
Ergänzt wird das Line-Up nun vom Inhaber des 8. Platz der DJ Mag Top 100: Afrojack! Vor kurzem stellte er seinen neuen Song „The Bass“ auf dem Ultra Music Festival vor und er wird ihn unter Garantie auch für die Besucher der AIRBEAT ONE im Gepäck haben. 
 
Der nächste Name des Line-Ups wird bei vielen Nostalgie auslösen. Sebastian Ingrosso, ein Teil des ehemaligen Swedish House Mafia-Trios ist zu Gast in Neustadt-Glewe. „Don’t You Worry Child“ ist ein Ohrwurm und wohl jedem EDM-Fan bekannt und heiß geliebt.
 
Natürlich gibt es nicht nur neue, sondern auch bekannte Gesichter auf den Bühnen der AIRBEAT ONE. KSMHR kehrt erneut zurück und fügt sich nicht nur in die Liste der Top-Namen ein, sondern harmoniert perfekt mit dem Thema. KSMHR hat indische Wurzeln und fühlt sich sicher zuhause in Neustadt an diesen Tagen.
 
Auch von deutscher Seite kommen noch Verstärkung ins Line-Up. Tujamo feiert das 5-jährige Jubiläum auf der AIRBEAT ONE 2019. Er ist schon so etwas wie ein fester Bestandteil der Gäste. Fas genauso dürfen die Ostblockschlampen als Inventar bezeichnet werde, denn auch sie sind eine bekannte Größe des Festivals.

Auf der Mainstage wird es außerdem noch einige Kooperationen geben. Einmal werden sich Martin Solveig und Jax Jones an back to back liefern.  Sie arbeiten zusammen als „EUROPA“ und bringen ihre Debütsingle „All Day and Night“ feat. Madison Beer sicher mit. Noch exklusiver wird es, wenn aus einem back to back, ein dreifaches Schauspiel wird. Exklusiv auf der AIRBEAT ONE gibt es ein B2B2B: Jauz, Netsky und Slushii werden euch fetten Trap auf der Mainstage servieren und sich in eure Erinnerungen festbrennen.  Abgeschlossen wird das Line-Up auf der Hauptbühne von Makj sowie Dimitri Vangelis & Wyman.
 
Die Terminal Stage bekommen natürlich auch in Phase 3 noch einige Zugänge. Felix Jaehn, Kungs, Jonas Blue, Malaa, Moksi und Wiwek runden das Line-Up an dieser Stelle ab. Die AIRBEAT ONE freut sich außerdem, dass Sam Feldt in diesem Jahr mit von der Partie sein wird, nachdem er im letzten Jahr durch einen Unfall verhindert war. 
 
Insgesamt 27 Namen der Q-Dance-Stage waren bereits bestätigt. Creek ergänzt die starke Kombination um Headhunterz, Brennen Heart, Da Tweekaz und Wildstylez nun in Phase 3.
 
Ihr seht, somit gibt es insgesamt 27 Artist der Top 100 der Mag DJ Liste vor Ort. Ergänzt durch das Pre-Opening kommen noch sechs weitere Ranglistennamen hinzu. 
Die AIRBEAT ONE bereitet ein gewaltiges Spektakel vor. Sichert euch noch jetzt eure Tickets.
 


Zur Webseite!  
Bildmaterial: Airbeat One Grafik: Xenon
Zur Facebook-Seite!  
Am 20.04.2019 um 16:00 Uhr von Xenon


Diese News merken:


Um einen Kommentar zu verfassen musst du eingeloggt sein

Keine Kommentare




Bookmarks