Playlist mit Mixed Styles





River Sense Festival - Vom 31.01.2014 - 01.02.2014 in der Messe Wieselburg



Im Herzen Österreichs liegt das 3772 Einwohner zählende Wieselburg, ein kleines Städtchen, in dem - so könnte man meinen - nicht viel mehr anzutreffen ist, als grasende Kühe auf ihren Weiden. Doch wer dies denkt, irrt: Am 31. Januar 2014 und 1. Februar 2014 wird sich das verschlafene Städtchen in einen Festivalort verwandeln und zahlreiche Schüler, Studenten und andere partybegeisterte junge Menschen in seinen Bann ziehen!

Zu dieser Zeit wird in Wieselburg das „River Sense Festival“ stattfinden. Dabei handelt es sich um ein erstmalig stattfindendes zweitägiges Festival, dessen Gelände sich mit der Messe Wieselburg mitten im Ortskern befindet. Jene ist ein aus mehreren architektonisch stilvoll errichteten Hallen bestehender Trakt, auf dem zwei Tage lang die besten Klänge ertönen werden, welche die elektronische Musikwelt zu bieten hat. Nach Betreten und Ablegen von Jacken und anderen Gegenständen in Halle 9 wird man etwa über eine gläserne, einen Fluss überspannende Brücke in Halle 10, also zum eigentlichen Austragungsort des Festivals, geleitet. Dort wird ein namhaftes Line-Up den Gästen der River Sense das geben, was sie einfordern: Tanz, Spaß, und Ekstase!

Rene Rodrigezz ist weit über die Grenzen Österreichs für seine eskalativen DJ-Sets in Discotheken und auf Festivals bekannt. Insgesamt viermal war Rodrigezz für den Australian Dance Awards nominiert, zweimal gewann er ihn, Kooperationen mit Stars wie DJ Antoine und MC Yankoo brachten weltweite Clubhits wie „Shake 3x“ hervor, die mehrere Millionen Views auf Youtube verzeichneten.


Die erste Single des Salzburger DJ-Duos Danny Twice erschien im Juni 2013 und trägt den Namen „Killing Me“. In wenigen Monaten erhielt das zugehörige Video auf Youtube mehrere 100.000 Klicks - eine klar positive Resonanz. Auch sie waren im Line-Up des Electric Love Festivals vertreten und rockten außerdem das Temptation Festival, das Stadtfest Seekirchen und etliche Clubs. Diesen geballten Erfahrungsschatz werden die beiden sympathischen DJs beim River Sensation-Festival zur Schau stellen.

Benjamin Zane: Ein Urgestein der Clubszene Österreichs. Seit inzwischen 14 Jahren ist der DJ und Produzent fester Bestandteil jeder guten Party und ist momentan als Resident in einer der renommiertesten Discotheken Salzburgs angestellt. Zane legte bereits auf Q-Dance Events in der Amsterdamer Heineken Music Hall auf und veröffentlichte mehrere Songs auf seinem eigenen Label. "Tears Don't Lie", "Out Of The Night" und "La Soupe Aux Choux" sind nur einige Beispiele, die sein Können belegen.

Auch Freunde von HouseTime.FM können sich am 1. Februar über zwei bekannte Gesichter freuen:

Als aufstrebender DJ und Gründer von TechnoBase.FM begann Stefan Ulber schon vor einigen Jahrenn unter dem Pseudonym „DJ G4bby“. Seit dem tourt er regelmäßig durch die internationale Clubszene. Neben zahlreichen Resident-Jobs in deutschen Szene-Diskotheken bewies er sein Talent auf großen Festivals wie Nature One, Airbeat One oder Ruhr In Love. An diesem Wochenende wird er als Aleave eher die House- und Elektro-Sparte bedienen.


Seine Leidenschaft für musikalische Darbietungen entwickelte sich bei dem talentierten Newcomer averro schon früh. Schnell wurde ihm klar, er wollte sich absetzen, anders sein, als der Rest. Immer unter der Prämisse: „Wie hört sich eigentlich „averro“ an?“. Musik kennt keine Grenzen und so wurden immer wieder neue Einflüsse in seinen Sets deutlich. Von Bruno Mars bis Calvin Harris, von Major Lazer bis hin zu Nicky Romero. Von Frank Sinatra über Bob Marley zu AVICII. Der Sound von averro hat sein eigenes, einzigartiges Gesicht.

Neben den aufgeführten Acts sind noch weitere DJs Teil des Line-Ups, insgesamt 15 Acts werden für Stimmung sorgen! Freut euch auf zwei Tage Festival-Feeling und nehmt am 31. Januar und 1. Februar 2014 an der River Sense in der Messe Wieselburg teil!
 
 
River Sense im Überblick
Datum: 31.01. / 01.02.2014
jeweils ab 20 Uhr
Eintritt: ab 11 Euro
ab 16 Jahre
Ort: Messe Wieselburg
Volksfestplatz 3
Wieselburg
Österreich
LineUp Freitag: Barnes & Heatcliff
René Rodrigezz
Benjamin Zane
DJ Stardust
Danny Twice
Captain vs. Jay
The Beat Doctors
LineUp Samstag: Flip Capella
Ill skillz
DJ Aleave
DJane Samsation
Scale
DJ Averro
DJ TrampMasta
DJ Klangbasar



Offizieller Trailer des River Sense Festival


River Sense Festival auf Facebook  
Website des River Sense Festivals Co-Autor: Basti
Am 12.01.2014 um 13:15 Uhr von Curly


Diese News merken:


Um einen Kommentar zu verfassen musst du eingeloggt sein

HINWEIS:
Es werden ab sofort die neuesten Newskommentare zuerst angezeigt!

  #1   Pennerbubu 12.01.2014 16:40   
Super,das ist ja sogar noch weiter weg,als die ganzen Ruhrpott Locations... -.-




Bookmarks