Playlist mit Mixed Styles





Interview mit Sunray




  • Jordan, zunächst möchte ich mich sehr herzlich im Namen der We aRe oNe-Projekte bei dir dafür bedanken, dass du dir die Zeit nimmst, mir ein paar Fragen zu beantworten. Du warst Gast des vergangenen Easter-Raves - hast du dich mittlerweile vom Feiern erholt?
    Hi Thomas! Erst einmal danke, dass du an uns gedacht hast. Ja, mittlerweile ist der Tinitus verschwunden. War echt eine super Party, großes Lob an die Community!
     
  • Also auch in der Mainhall ganz vorne gestanden? War es dein erstes großes TechnoBase.FM-Event?
    Ja, wir waren vorwiegend in der Mainhall. Aber eher weiter hinten. Von dort hat man einfach den besseren Überblick. Der Easter-Rave war mein erstes großes TB-Event, aber ganz sicher nicht mein letztes. Mal schauen was noch kommt. Aber direkt mit so einer riesigen Party einzusteigen ist natürlich stark!
     
  • Blicken wir mal auf eine andere große Party des Jahres zurück, welche auch auf den Seiten der We aRe oNe-Projekte beworben wurde, die Rede ist von deinem Birthday-Bash - wie wurde hier gefeiert?
    Wir haben natürlich auch bekannte DJs, zum Beispiel Verano oder Cc.K, an den Decks gehabt. Allerdings kann man die Party gar nicht mit dem Easter-Rave vergleichen. Alles war viel kleiner. Die Stimmung war aber trotzdem genauso gut! Wer da war, weiß, was ich meine.
     
  • Dass die Stimmung mindestens genauso gut war, steht außer Frage, immerhin liefen doch auch eure letzten Singles „Collapse“ und „Fantasy“ dort - wie kam es damals zu jenen Singles?
    „Collapse“ war eher ein Zufall. Ich habe zufällig auf der MySpace Seite von DJ Valle einen unveröffentlichten Track mit jener Melodie gefunden. Die gefiel mir so gut, dass ich beschloss, Valle anzuschreiben und die Platte zu veröffentlichen. Auch „Fantasy“ war ja mit DJ Valle. Wir haben zuerst einen Text geschrieben. Dann ein Instrumental produziert und dann die Sängerin einsingen lassen. Das war schon der ganze Prozess. Bei dem Text war uns von vornerein klar, dass es um eine Person gehen wird, die Liebeskummer hat. Aber das hat nichts zu bedeuten.
     
  • Da muss die Frage des Redakteurs kommen: Du erwähnst „Liebeskummer“ im Bezug auf den Songtext - wie viele gemachte Erfahrungen flossen in den Song ein?
    Wie gesagt, wirklich keine!  Wir haben einfach eine fiktionale Person genommen und deren Gefühle in Bezug auf eine andere beschrieben. Es war für uns nur insofern klar, dass zu der Zeit viele "Sommersongs" released wurden und wir einfach mal in die komplett entgegengesetzte Richtung steuern wollten.
     
  • Mit Sommersongs spielst du mir einen idealen Pass zu - was fällt dir zum Thema „Summertastic“ ein?
    Haha! Natürlich unsere neue Single, die schon in den Startlöchern steht. Genaues Gegenteil zu Fantasy. Sommerlich, gute Laune-Faktor und vor allem wieder mal mit top Remixen. Unter anderem diesmal von Kris McTwain, Silver Nikan vs. Danceboy, B-Tastic, Cueboy & Tribune und Jeany Kiss. Auch den Housebereich haben wir natürlich nicht außer Acht gelassen. Da haben Gordon & Doyle und Major Tosh klasse Mixe beigetragen! Ich hoffe, dass sie genauso gut ankommen wird wie die Fantasy.
     
  • Nach dem kurzen Blick in die Zukunft bewegen wir uns einmal in die Vergangenheit: Wie ist es damals zum Projekt Sunray gekommen?
    Alwin, mein Kollege, und ich kannten uns schon aus der Kindheit. Als wir dann unser beides Interesse zur Musik entdeckten, war die Zusammenarbeit eigentlich schon so gut wie vereinbart. Der Name ist auch mehr ein Zufallsprodukt. Ich glaube, ich habe ihn mal irgendwann im Fernseher gehört und er ist mir hängengeblieben. Und was im Kopf bleibt, ist immer gut.
     
  • Welche Songs bleiben denn derzeit in deinem Kopf, was darf derzeit auf deinem Ipod bzw. MP3-Player nicht fehlen?
    Also mein absoluter Lieblingssong ist im Moment „Age Pee - Ass Up (Gordon & Doyle Remix)“. Echt ein starkes Teil! Aber eigentlich höre ich generell alles aus den Bereichen Electro, HandsUp und Hardstyle.
     
  • Jordan, eure neue Single läuft aktuell bei uns auf den Streams in der Promotion, eure Bootlegs verschönern ebenfalls unseren Stream - was können wir in beiden Bereichen sowie von deinen anderen Projekten in der Zukunft erwarten?
    Ich denke und hoffe doch sehr viel. Wir haben viele Zusammenarbeiten geplant, aber wollen auch endlich mal eine Single alleine rausbringen. Das werden wir in Zukunft auf jeden Fall in Angriff nehmen. Zudem wird es bald auch eine neue Jordan Dyck-Single geben. Diesmal auch mit Vocals! 
     
  • Das klingt positiv, spätestens dann hören oder lesen wir uns wieder! Du bist selber mit einem Account Teil der We aRe oNe-Community, was möchtest du selbiger abschließend mit auf den Weg geben?
    Ich möchte zuerst ein echt dickes Lob aussprechen! Ich hab wirklich schon viel erlebt, aber der Zusammenhalt und vor allem das Engagement dieser Community sind echt erstaunlich. Und ich hoffe doch, dass man sich bald mal auf dem Stream hören wird.   
     
  • Da zwingst du mich dazu, eine weitere Frage anzuschließen: Also wird unsere Community bald einmal Sunray im Sendeplan wiederfinden? 
    Wenn alles nach Plan verläuft schon. :-)
     
  • Dann bedanke ich mich für das Interview, Jordan, und wünsche euch beiden für eure Single viel Erfolg!
    Danke und bis bald!


Sunray Grafik: 9thWorld
Am 29.06.2011 um 18:00 Uhr von Ninth


Diese News merken:


Um einen Kommentar zu verfassen musst du eingeloggt sein

HINWEIS:
Es werden ab sofort die neuesten Newskommentare zuerst angezeigt!

  #8   Afrostylez 04.08.2012 12:32   
Schade, dass es Sunray nicht mehr gibt :/
  #7   TechnoFreak 05.08.2011 23:19   
Cool :)
  #6   Dr0nning 04.07.2011 20:28   
sunnertastic !!
  #5   BeatStop 29.06.2011 20:44   
Genial :-)
  #4   Beatslover 29.06.2011 19:25   
Schönes Interview! Summertastic ist echt richtig geil geworden, aber am geilesten find ich dass ihr auf dem Stream wollt! Sehr geil!
  #3   PULSe14 29.06.2011 18:42   
sunray bald im sendeplan wiederzufinden? öhh niiiice?!
  #2   BASSFACE 29.06.2011 18:28   
netter Kerl
we are one
summertastic rulezzzzzzzz
solche Leute lassen die HandsUp szene weiterleben !
we are one
  #1   Thorbenfish 29.06.2011 18:20   
Geiles Interview, schöne Fragen! Jordan ist ein echt sympathischer Kerl :)
Freut mich, dass es noch solche Lichtblicke in der Szene gibt!




Bookmarks