Playlist mit Mixed Styles





Interview mit Bangboy




  • Olaf, verdammt lange her ist es, dass Bangboy als Solokünstler die Welt der elektronischen Musik erobert hat. Im Jahre 2006 erschien in Zusammenarbeit mit Hansebanger die Single „Kiezstyle“ – wie kam es damals zu Bangboys erfolgreichem Alleingang?
    Ich habe damals Mike alias Mikesh sowie Hansebanger im Tunnel aufm Kiez getroffen und dann kam eins aufs andere und wir verabredeten uns im Studio und battelten uns hinterm Mic ab. Da der Sound und die Mundart etwas härter waren, beschloss ich, das nicht unter Bangbros laufen zu lassen und wir gründeten das Projekt: „Bangboy vs. Hansebanger“. Alles andere ist Geschichte! ;-)
     
  • Mittlerweile sind einige Singles des Bangboys, unter anderem „Das Ist Party“ und „Wir Sind Willig“, erfolgreich auf dem Markt veröffentlicht worden – wodurch zeichnet sich diese Musik aus?
    Die Musik, so knallhart dieses f… Geschäft auch ist,  ist für mich einfach Spaß sowie gute Laune und immer am Puls der Zeit. Ich kooperiere gerne und mache aber auch Tracks alleine. Sehr wichtig ist, und das zeichnet die Mucke auch aus, dass es keine Coverversionen sind und alle selbst geschrieben ( Musik/Text) und natürlich auch selbst produziert werden. Bei „Verdammt Lang her“ könnte man denken, dass es der Titel von BAP sei, aber falsch gedacht. :-)
     
  • Die von dir angesprochene Bangboy-Produktion namens „Verdammt Lang Her“ wurde vor kurzem veröffentlicht. In welchen Genuss kommen die Fans der elektronischen- sowie Party-Musik bei dieser Nummer?
    Volle Kante Party-Stimmung, mit einem Mix aus 90ziger und kommerziellem Bigroom Electro-Sound.  Mein „ RAP“-Text bezieht sich auch auf die 90ziger Jahre, die Anfangszeit unserer heutigen Technobewegung. Die Rapparts hab ich dann nett in ein Playback verpackt, eine Black Mama-Soulröhre angerufen und aufgenommen und ab ging es in die Welt damit.
     
  • Ebenfalls jene Single erschien auf dem Label „Hammer Tracks“, welches im Jahre 2008 von dir und Frank, alias Franky B., gegründet wurde – welche Ziele verfolgt ihr mit eurem Label?
    Um hier mal alle Gerüchte aus der Welt zu schaffen, das Label „ Hammer Tracks“ hab ich gegründet und Franky B. ist ein erfolgreicher Künstler auf meinem Label.  So! :-). Eine neue Single ist schon in den Startlöchern. Ein richtiges Ziel gibt es nicht, denn wenn man Erfolg hat, möchte man weiter streben usw.… Das Wort Ziel bedeutet für mich, dass man irgendwo angekommen ist und das bin ich musikalisch nie und werde ich auch nie werden, denn es geht immer weiter. Hammer Tracks steht für tanzbare, elektronische Dancemusic mit den verschiedensten Sparten. Ich bin für alle Stile offen und release worauf ich Bock habe und was mir gefällt.
     
  • Zu „Verdammt Lang Her“ wurde, wie schon zu vorherigen Singles, ein Video gedreht. Was zeichnet das Video aus – wie verlief der Videodreh?
    Das Video soll ein bisschen die 90ziger widerspiegeln (Neon, Miniröcke, Knicklichter, lustige Klamotten) und natürlich Partyspaß rüberbringen. Der Videodreh verlief, so wie fast jeder Videodreh, sehr chaotisch aber trotzdem mit Plan und Ordnung. Ich als „Artist“ weiß, was ich zu tun habe und spiele eine Rolle, aber 50 Hühner (ääähhmm Mädels) unter einen Hut zu bringen ist dann doch eine Herausforderung. Die Partyszenen spielten in einem überdimensionalen Stretch-Hummer V2 und es waren dort 35 Grad im Schatten.
     
  • Der elektronischen Musikszene bist du ebenfalls unter den Pseudonymen Bangbros (Highflyer) und O-Mind (Vampire's Kiss) bekannt – auf was können wir uns hier in naher Zukunft freuen?
    Als Bangbros schraube ich gerade an einem Remake (mehr kann ich nicht verraten ;)) und  als O-Mind habe ich zwei Tracks im Studio angefangen, die auch noch keinen Titelnamen haben und von der Produktion noch nicht fertig sind. Schrauben, schrauben, schrauben!!! So ab Herbst rollt da aber wieder bei beiden Projekten was vom Stapel. Stay tuned!
     
  • Olaf, wer dich samt Franky B. einmal live erlebt hat, weiß, dass ihr in der Lage seid, jede Area in eine Feierfestung umzubauen – beschreibe das Gefühl, vor einer solchen Masse aufzulegen?
    Dieses Gefühl ist leider unbeschreiblich geil und kann mit Worten nicht wiedergegeben werden. Vor so einem Gig hab ich zuerst Lampenfieber, (wer es nicht mehr hat, sollte was anderes machen) dann fängt man langsam an und wenn sie feiern dann knallt‘s richtig in mir und der Adrenalinspiegel haut mir fast das Gehirn aus den Augen. Wie gut das ich eine Brille aufhabe… ;O) Einfach BANG das Ganze! (Boah, ich könnt schon wieder!)
     
  • Neben der Single „Verdammt Lang Her“ – welche Songs muss der Liebhaber der elektronischen Musik derzeit auf seinem Ipod oder MP3-Player gespeichert haben?
    Talstrasse 3-5 – Willma Techno (Video)
    Rock That Bangboy (HH City Rulez!) (Video)
    Helge Schneider – Wurstfachverkäuferin (Video)
     
  • Zu guter Letzt bedanke ich mich für die Beantwortung meiner Interviewfragen, wünsche dir mit deiner neuen Single viel Erfolg und gebe dir die Möglichkeit, noch einige Worte an unsere Community zu richten:
    Vielen Dank für euren geilen Support meiner Tracks und ich wünsche euch allen immer eine handbreit Bass unterm Arsch, wir sehen uns in den Charts! ;) Liebe bangige Grüße!


Bangboy Grafik: MrDrHamburg
Am 13.06.2011 um 18:00 Uhr von Ninth


Diese News merken:


Um einen Kommentar zu verfassen musst du eingeloggt sein

HINWEIS:
Es werden ab sofort die neuesten Newskommentare zuerst angezeigt!

  #9   Schatten 15.06.2011 01:05   
bangboy du bist der geilste
  #8   Tonninski 14.06.2011 11:20   
#7 gut geglaubt ;)
Die Scheibe wurde am 29.4. veröffentlicht.
http://www.tech...dammt-lang-her/
  #7   fanta 14.06.2011 10:34   
#6 ich glabu 1 1/2 monate oder so länger aber nicht^^
  #6   Killer2oo7 13.06.2011 22:09   
gibt es die nummer net schon länger? hab hier nen deltaforces mix rumliegen schon lange?!
  #5   Cloud Seven 13.06.2011 19:02   
Verdammt lang her, die Bangbros Zeiten waren die Größten, die werden schon noch wiederkommen (:
  #4   Basti 13.06.2011 18:25   
Wie er schon redet. Viel zu witzig der Kerl :D
  #3   fanta 13.06.2011 18:11   
yo bangboy :D wir hörn uns
  #2   apOx 13.06.2011 18:08   
Mit ihm und Franky hab ich damals nen Weizen getrunken :D
  #1   Tonninski 13.06.2011 18:07   
Olaf ist einfach ne coole Sau :)

Den MUSS man mal live erlebt haben!




Bookmarks