Playlist mit Mixed Styles





Interview mit DJ Manian




  • Manuel, zunächst möchte ich mich sehr herzlich bei dir bedanken, dass du dir die Zeit nimmst, mir ein paar Fragen für TechnoBase.FM zu beantworten. In den vergangenen Tagen gab es zwei Specials mit dir und deinem Label Zooland Records auf unserem Stream zu verfolgen – wie gefällt dir das?
    Zunächst vielen Dank für das Interview! Für uns ist es immer eine Ehre und eine geile Sache, wenn ihr uns so wie in den letzten Tagen mit eurer großen Community supportet!
     
  • Werfen wir gemeinsam einen kurzen Blick zurück, wie hat bei dir alles musikalisch angefangen?
    Angefangen hat nach einigen Jahren des Übens im Alter von 17 Jahren alles mit einigen Auftritten als DJ unter dem Namen „Manian“. Später im Jahre 2003 folgte dann die erste eigene  Produktion „Star“ unter dem Namen PlazmaTek, die auch heute noch auf eurem Stream Anklang findet!
     
  • Manuel, am Samstag, den 17. Januar 2010, hast du mit zwei Sets die Menge im Prater begeistert – beschreibe das Gefühl, wenn du für eine Masse in der Discothek auflegst und sie auf deinen Liedern abgehen!
    Das ist auf jeden Fall immer wieder ein sehr geiles Gefühl! Man gewöhnt sich zwar mit der Zeit ein bisschen daran und es hat einem beim ersten Mal am meisten bewegt aber dennoch ist es jedes Mal ein geiles Gefühl, das auch immer motiviert, jeden Tag 100 Prozent zu geben!
  • Seit dem 08. Januar 2010 ist deine neue Single „Outta My Head“, welche zusammen mit Darren Styles herausgebracht wurde, im Handel erhältlich. Auf deiner Geburtstagsfeier im GoParc! Im vergangenen Jahr erwähntest du, dass die Arbeiten an einem Manian-Album auf Hochtouren laufen. Wie sieht es damit aktuell aus?
    Also der Großteil des Albums ist eigentlich fertig, vielleicht fehlen noch ein bis zwei Titel. Aber ich denke, dass 2010 auf jeden Fall ein Album mit alten und neuen Manian-Singles heraus kommen wird. Das wird bestimmt am Ende ein 30-Track Album werden!
  • Zusammen mit Dan Winter entstehen die mittlerweile sehr bekannten Black Toys-Bootlegs, welche auf unserem Stream aber vor allen Dingen auch in den Discotheken Massen zum Feiern bringen – beschreibe einmal dieses Phänomen, wie hat das Ganze angefangen?
    Ich war mal mit dem Daniel (Dan Winter) im Studio, da haben wir abends ne Pizza gegessen und gesagt „Komm, lass uns doch einfach mal an irgendetwas arbeiten?“. Damals war dies die Black Toys 1. Wir fingen an, hatten keine guten Vibes und dachten, zum Spielen könnten wir auch mal die „I Like It Loud“-Vocals sowie „Follow Me / Derb-Mix“-Melodie benutzen und nach drei Stunden war unser Gespiele fertig. Und danach folgte die zweite Black Toys – mittlerweile ist die siebte Black Toys draußen und wir arbeiten an der achten. Man muss beachten, dass diese Black Toys-Reihen eigentlich nur für unsere DJ-Auftritte gedacht sind – auch wenn sie durch Lücken oftmals den Weg zu anderen DJs finden und sich somit weiter verbreiten. Wenn ich sehe, dass diese Bootlegs in der Disco oder auch auf dem Stream die Musikfans zum Feiern animieren, dann freut mich das natürlich!
     
  • Bei der Zooland Records Label Party im Prater warteten die Massen unter anderem auf Cascada, welche zuletzt mit ihrem Hit „Evacuate The Dancefloor“ in Deutschland an die Erfolge von „Everytime We Touch“ anknüpfen konnte und international derzeit mit jenem Song sowie „Fever“ für beachtliche Erfolge in den Charts sorgt. Wie schauen die Planungen für die Zukunft aus?
    Aktuell sind wir in Amerika innerhalb der Top30 gelistet und auch in Deutschland war die „Fever“ bis auf Platz 26 der Verkaufscharts eingestiegen. Der Erfolg ist also momentan immer noch vorhanden! Derzeit rollt die Promotion für die neue Cascada-Single "Pyromania" und wir arbeiten fleißig an einigen neuen Sachen. Mal schauen, was dort 2010 noch kommt – eventuell auch noch eine Nummer vom Album, das weiß man nie so ganz…
     
  • Neben Cascada starten auch die ItaloBrothers derzeit richtig durch – „Stamp On The Ground“ heißt für den deutschen Markt ihre aktuelle Single – wie beschreibst du die Single und wie geht es die nächsten Monate weiter?
    Für den amerikanischen Markt haben wir die „So Small“ produziert – für den deutschen Markt war auch die „Stamp On The Ground“ gedacht. Bei so Nummern wie bei der zuletzt genannten, die für mich ein Hit ist, muss man immer circa ein Jahr warten, da so wenige Leute den HandsUp supporten. Schauen wir mal, was in einem Jahr ist – die „Darius & Finlay – Do It All Night“ ist nach einem drei-viertel Jahr ein Hit geworden. Vielleicht ist die ItaloBrothers-Nummer in anderthalb Jahren ein Hit? Für mich ist es auf jeden Fall mehr als nur ein Discohit!
     
  • Ein Hit ist auch „Superheld“ von Rob & Chris aus dem Hause Zooland Records, welche derzeit auch von Radiostationen mit einer etwas anderen Zielgruppe gepusht wird. Denkst du, dass dieser Erfolg noch weiter geht?
    Ich merke einfach, dass immer mehr Leute auf die Nummer Bock haben und auch immer mehr Leute aus meinem Freundeskreis die Nummer kennen. Die Nummer hat einfach irgendetwas und ist eigentlich für mich ein großer Hit. Wenn ich bedenke „Disco Pogo“ von den Atzen DJs ist ein potentieller Top15-Hit, dann hat die „Superheld“ das Potential eigentlich auch. Es könnte, zur Fußballweltmeisterschaft, ein Anwärter auf den Sommerhit 2010 werden!
     
  • Die Liste lässt sich beliebig lang fortsetzen, auf dein Electro-Projekt mit Manuel Schleiss müssen wir jedoch noch eingehen – aktuell ist in Zusammenarbeit mit Dave Darell „It’s A Smash“ erschienen. Beschreibe einmal, wie es derzeit mit diesem Projekt aussieht!
    Da kommt auch wieder ein Pappen, neben der Zusammenarbeit mit Dave Darell namens „It’s A Smash“ sind die Nummern „Haunted House“ und „Excuse Me“ draußen. Eine neue Single zusammen mit einer Alternative-Band namens „Jump“ wird bald auch erscheinen. Muss man mal schauen, wir verfolgen hier keine kommerziellen Ziele – das sind eher Club-Hits. Wir wollen einfach so solide weiter machen wie bisher, das machen, worauf der Manuel Schleiss und ich Bock haben und hoffen, dass etwas Geiles dabei heraus kommt. Wir sind für das Jahr 2009 DDC-Act of the Year geworden – das war eine nette Belohnung, die natürlich auch für weitere Arbeiten motiviert!
     
  • Manuel, viele werden auf den Seiten der We aRe oNe-Projekte gespannt auf das Interview warten – was möchtest du diesen Lesern mitteilen?
    Auch an dieser Stelle möchte ich mich für den geilen Support in den letzten Jahren bei euch bedanken! Ich bin mir sicher, dass dies nicht die letzte Zusammenarbeit mit TechnoBase.FM war, insofern auf ein geiles Jahr 2010! :-)


DJ Manian Grafik: 9thWorld
Am 24.02.2010 um 19:00 Uhr von Ninth


Diese News merken:


Um einen Kommentar zu verfassen musst du eingeloggt sein

Seiten (2): [1] 2
HINWEIS:
Es werden ab sofort die neuesten Newskommentare zuerst angezeigt!

  #26   DJ VOLLGAS 16.02.2013 19:50   
COOL VIELEICHT KANN ICH DEN JA MAL BESUCHEN?! SEINE PRIVAT ADRESSE HABE ICH
  #25   K7Rill 16.10.2010 21:16   
Nice°
  #24   DivineDream 01.03.2010 14:11   
Mann du bist so geil ej deine musik ist einfach nur geil hör ich wenn ich Tb.fm nicht geht ansonsten immer
  #23   seffen20 28.02.2010 16:55   
coole musik
  #22   Toxio 26.02.2010 15:49   
Danke für das Tolle Interview Manuel :D
  #21   JoJOo 26.02.2010 15:24   
qeiiLe saCHe .... eiinnFaCH qeiL .... miT iHm eiiN inTerview ...smiLe
  #20   2Be 25.02.2010 21:39   
der typ ist auch Spencer & HIll?
scheiße ey, der junge ist'n Gott :)
  #19   magi 25.02.2010 19:14   
coole musik
  #18   Dave Ha 25.02.2010 17:30   
Manian ist und bleibt einfach bombe!
Gutes Interview :-) !
  #17   BigSlice 25.02.2010 12:14   
Ein hoch auf Manian :P

We aRe oNe
  #16   Energizer 24.02.2010 23:47   
Megakerl mit mega Ahnung. Da kam bisher selten einer ran!
Auf die nächste Party mit Zooland!
Super Interview Thomas !
  #15   DHP 24.02.2010 21:41   
absoluter symphatischer Mensch
*daumen hoch*
  #14   breksn 24.02.2010 21:02   
Sehr interessantes Interview :-)
  #13   Karl 24.02.2010 20:37   
weiß wer ob man das interview downloaden kann?
  #12   Matz3 24.02.2010 20:34   
Gutes Interview
Danke für die ganzen Infos!!!
Manian ist super =)
  #11   Betamax 24.02.2010 20:25   
Habe ihn vor 2 Wochen live im Funpark Königswinter erlebt - einfach Wahnsinn, man merkt eindeutig, dass er sehr gut auflegen kann! Vielleicht ja auch bald nochmal bei technobase.fm auf dem Stream? :D
  #10   hukaju 24.02.2010 20:06   
Sehr ausführliches & informatives Interview, das Danke kann ich nur zurückgeben - weiter so, Manian! =)
  #9   Matti 24.02.2010 19:56   
Manian weiß einfach wie man sich vermarktet. Riesen Respekt.

Super Arbeit Thomas :)
  #8   Custos Symphoniae 24.02.2010 19:50   
schön schön
We Are One ist halt einfach die größte familie der welt
  #7   Mark Sway 24.02.2010 19:32   
Ein sehr gutes und ausführliches Interview :) Super Arbeit, richtig klasse! Da darf man sich auf weitere Zooland-Shows und die kommenden Manian-Produktionen freuen!
Seiten (2): [1] 2




Bookmarks