Antworten
#1   21.03.2012 18:25
gUsTeL 
gUsTeL

Wohnort:
Trittenheim

Registriert seit:
25.10.2007

Beiträge: 29
Probleme mit Adobe
Habs schon versucht in der Kategorie Technik -> Software werd wohl hier aber hoffentlich mehr Antwort finden, hoffe ich.

Hi,
ich hoffe hier finde ich jemanden der mir zumindest mal ein bisschen weiterhelfen kann.

Zu meinem Problem:
ich habe mir einen neuen Laptop zugelegt, Marke PackardBell, Prozessor Intel i5 und eine Radeon 7670M.
Nun stehe ich vor dem Problem das ich es nicht hinbekomme das die schwächer integrierte Greafikkarte aus dem i5 mit der Radeon tauscht. Denn der Intel Grafikchip unterstützt laut dxdiag kein OpenGL, nur AGP und Direct, was aber für viele Simulationsanwendungen von nöten ist. Es ist zwar eine Art Greafikkartenkonfiguration Software auf den Laptop installiert nur zweifle ich langsam das diese auch eine Funktion hat.
Denn ich kann auswählen mit welcher Leistung ich das Programm starten möchte aber eine Änderung ist nicht war zu nehmen.

Der Support von PackardBell läst auch zu wünschen übrig denn mehr als hin und her emails zu schicken war bis jetzt auch nicht drin, keine Lösung und auch keine Idee.
Und für Intel Graphics HD hab ich auch noch keinen OpenGL Treiber gefunden .......

Hier ein kleines Beispiel:

Adobe Affter Effects will man öffnen, das erste Fenster popt auf mit dem Text:
"LoadLibrary failed with error 126: Das angegebene Modul wurde nicht gefunden"
danch folgt das Fenster mit:
"After Effects Fehler: After Effects ist bei dem Versuch, OpenGL zu initialisieren, abgestürzt. Wenden Sie sich wegen eines OpenGL komplatiblen Treibers an den Hersteller Ihrer Grafikkarte."
Danach folgt dann wieder ein Fenster mit:
"LoadLibrary failed with error 126: Das angegebene Modul wurde nicht gefunden"

Gleiches Problem auch bei Photoshop, Fireworks, InDesign, etc...

Nach endlosen Stunden mit google und anderen Suchmaschinen bin ich nun wieder hier gelandet und hoffe hier Hilfe zu finden.

Freu mich wirklich über jede Idee auch wenn Sie noch so abenteuerlich klingt

Gruß
Alex


#2   01.04.2012 15:34
Savro 
Savro

Wohnort:
Bremen

Registriert seit:
19.12.2009

Beiträge: 349
AW: Probleme mit Adobe
Das Problem hatte ich auch. Da half bei mir nur System neu aufsetzten, ich habe auch damals keine Lösung gefunden und das passiert mir selten. Ansonsten versuche mal, kann ja bei jedem anders sein, CCleaner drüberlaufen zu lassen, über deine Registry und lösche deine Treiber von der Grafikkarte, installiere sie neu.

Antworten