Seiten (3):  1  2  3  

Antworten
#1   05.04.2010 18:38
Frosch1977 
Frosch1977

Wohnort:
Kahlgrund

Registriert seit:
05.04.2010

Beiträge: 25
[HowTo] Technobase.FM auf dem Mobiltelefon (KEIN iPhone)
Hallo Leute,
ich muss jetzt mal zu dem Thema ein kleines HowTo hier einstellen den es ist einfach nervig dass die D.J.s immer mit der Frage konfrontiert werden und dann lediglich das iPhone benannt wird und so „getan wird“ als ginge es auf sonst keinem Mobiltelefon was nicht richtig ist.
Also Ich habe mir hier mal die Mühe gemacht einiges zu dem Thema
Technobase.FM bzw. Onlineradio auf dem Mobiltelefon
Zu schreiben den es geht und zwar sehr gut und das muss einfach mal gesagt sein, schwerpunktmäßig beziehe ich mich zwar auf die Mobile Plattform von Microsoft da ich hier selbst seit vielen Jahren mit Arbeite und recht umfangreiche Erfahrung gesammelt habe.
Aber weiter Unten gibt’s auch etliche Infos zu anderen Plattformen die den Weg weisen worauf es ankommt.

So Geht’s:
WindowsPhone / Windows Mobile / MS-PocketPC / Windows CE:
Da sich die die 4 Plattformen sehr ähnlich sind fasse ich das hier mal zusammen. Da sich unter den 4 Plattformen sowohl Mobile als auch standortfeste Geräte wiederfinden nicht wundern wenn ich gelegentlich auch von Modem, ISDN oder LAN schreibe.
Das meiner langjährigen CE-Erfahrung nach zuverlässigste Programm für die Wiedergabe von Audiodateien und Audio-Streams ist hier der GS-Player (Webseite: http://hp.vecto....co.jp/authors/ VA032810/gsp_wma.htm ) hier stehen 3 Versionen zur Auswahl die 2.25 ist nur für ältere Geräte mit PPC 2002/2003/2003se und für die WinCE-Versionen bis 3.XX nötig und funktioniert mit den Plug-Ins nur eingeschränkt. Sollten also auf den älteren Geräten die Plug-Ins nicht laufen einfach auf einen MP3- oder OGG-Stream den ja die OnlineRadios in der Regel auch anbieten neben den AAC-Streams ;) .
Für die neueren Geräten (z.b. Sony-Ericsson XperiaX2, HTC-TouchHD1/2 und wie sie alle heisen) ist die 2.29 die richtige Wahl, hier gilt Geräten mit Touchscreen benötigen die Version für PocketPC Geräte ohne Touchscreen müssen die Edition für SmartPhones einsetzen.
Beim Musikhören ist natürlich wichtig daran zu denken, Audiostreaming braucht reichlich Traffic und somit besonders bei der Nutzung über das Mobilfunknetz einen angemessenen Tarif der euch nicht Millionen kostet aber auch nicht wie einige der Flatrates bereits nach dem ersten verbrauchten GB die Bandbreite auf 64k drosselt(z.b. O2) denn dann habt ihr gelitten und könnt nur noch den qualitativ sehr unschönen ISDN-Stream (48kbit) von TB hören ….

Als Streaming-Medium kann der GS-Player alle durch eure Hardware nutzbaren Verbindugnen ins Internet verwenden solange ihr ihm das nicht (z.B. mittels Software) verbietet.
Klar Audio-Streams über ein Modem mit 2400bit/s wäre jetzt nicht der Reiser aber solche Modems findet man ja auch nur noch im Museum, dunklen Kellern oder so *G*.
Also ernsthaft, es ist absolut egal ob ihr über eine Strippe per Modem, ISDN, LAN, dLAN oder Drahtlos per BT, W-LAN, GSM, GPRS, EDGE, UMTS, WMAX oder was auch immer ins Netz gelangt, der Player spielt
Die Besonderheiten bei der Drahtlosen Kommunikation beginnen dann aber wen ein Funkzellenübergang realisiert werden muss. Hier spielt der GS-Player seine Stärken aus, denn man kann ihn manuell konfigurieren und so die Werte für PreBuffer und Buffer gut anpassen so, dass man im eigenen LAN mit mehreren Funkzellen oder Repeatern aufgrund des Beibehaltens der IP normalerweise gar keine Abbrüche erleidet, zumindest wenn die Funkabdeckung lückenlos ist.
Beim Mobilfunknetz in DE ist das leider nicht möglich da man beim Funkzellenübergang eine neue IP bekommt gibt es hier einen zumindest kurzen unvermeidbaren Abbruch, somit ist es beim Autofahren besonders mit höherem Tempo über Land oder auf der Autobahn kein Genuss sich so zu Beschallen. In einigen anderen Ländern soll das mit der IP-Vergabe im Mobilfunk anders sein aber da habe ich keine Erfahrung.

WindowsPhone 7.5 (Mango):
Diese in meinen Augen Beste aktuelle Smartphoneplattform bietet auch wie so oft viele Möglichkeiten um TB zu hören aber der in meinen Tests stabielste und vorallem funktionalste Player heist "TuneIn Radio" zu finden ist er im Marketplace über die Suchfunktion oder mit dem direktlink http://windowsphone.com/s?appid=7f7e3f68-ba3a-e011-854c-00237de2db9e
Der Player enthält schon einen reichhaltigen Fundus an Online-Radiostationen, darunter auch TB aber kann manuell beliebig um Sender erweitert werden.

Android-Platform (z.B. HTC-Hero, T-Mobile G1 usw):
Hier habe ich schon vor einiger Zeit mal mit Google gewühlt und einige Treffer gelandet. Zwei der Player die hier auffielen verlinke ich mal:
http://www.androidpit.de/de/ android/tests/test/85314/ OR-Player-Online-Radio
http://www.androidpit.de/de/ android/tests/test/391330/ Ustream-Viewer-Streams-unterwegs-schauen
http://www.androidpit.de/de/ android/market/apps/app/com.tunewiki.lyricplayer.android/ TuneWiki-Social-Media-Player (Empfehlung von XGerry)
http://www.androidpit.de/de/ android/market/apps/app/com.streamfurious.android.free/StreamFurious (genannt von XGerry, läuft laut ihm nur in aktuelleren Versionen Stabil äötere Versionen stürzen evtl. gelegentlich ab)

Leider kann ich mangels Android-Gerät keinen persönlichen Erfahrungsbericht geben aber die Personen denen ich obige Player gesucht habe hören Onlineradio und haben keine weitere Hilfe mehr von mir benötigt, daher gehe ich davon aus dass die Player laufen oder es ein Kinderspiel ist einen passenden Player zu finden.

Die Blackberry-Welt von RIM:
Ist ja bekannt für ihre Engen vorgaben aber auch hier gibt es wohl einen Trick wie eine Internetrecherche ergab. Siehe http://www.blac...y-abenteuer.de/ webradio-mit-dem-handy/ hier habe ich aber weder je getestet noch kann ich etwas zu dem dort empfohlenen Dienstanbieter sagen. Weiterhin gebe ich beim BB zu bedenken, dass in vielen Firmen die BBs einsetzten auch eine Betriebliche Vereinbarung über den Umfang der Nutzung des Mobilen Gerätes existiert die evtl. solche „non Business“ Anwendungen Verbietet.

Sonstige Plattformen:
Für Plattformen wie Symbian oder Java gibt es sicherlich auch Player aber in dieser Welt bin ich in Sachen Multimedia nicht wirklich erfahren, was über die Handycam und den integrierten MP-Player für die Speicherkarte angeht.
Ich gehe aber davon aus dass insbesondere auf der JAVA-Basis hier auch Player zu haben sind.

Java-Player:
http://www.radiobee.com/ -kostenpflichtig (wird von CeeFo empfohlen, laut ihm war der Player in früheren Versionen kostenfrei evtl. findet ihr diese ja noch im Netz)

Allgemeines:
Egal zu welcher Plattform euer Mobiles Gerät gehört, sobald ihr einen Player findet der SHOUTcast- bzw. HTTP-Audiostreams supportet ist das schon die halbe Miete nun müsst ihr nur noch den Stream im für den Player richtigen Audioformat aussuchen und schon könnt ihr euer Lieblings-Onlineradio ( natürlich nur TechnoBase) hören.
Ok es gilt natürlich noch die Streamingadresse aufs Mobiltelefon zu bekommen, da das wohl nicht durch anklicken im Mobilen Browser funktionieren wird könnt ihr entweder die Playlistfiles von der Onlineradioseite Speichern (TB: http://listen.technobase.fm/ aacplus.pls) wenn der Player auf dem mobiltelefon PLS-Dateien ab kann einfach ab damit aufs Telefon und die Datei öffnen und nutzen. Kann das Handy keine PLS-Dateien dann einfach die Datei mit einem Texteditor auf dem PC öffnen und die Links zu den Streams manuell ablesen und ins Telefon eintippen und Play drücken.
TB-Streaming-Links:
AAC+ 80k Very High Quality (DSL, EDGE, WLAN usw.): http://listen.technobase.fm/ tunein-aacplus-pls
MP3 128k High Quality (DSL, EDGE, WLAN usw.): http://listen.technobase.fm/ tunein-dsl-pls
OGG-Vorbis 48k Medium Quality (Modem, ISDN, GPRS usw.): http://listen.technobase.fm/ tunein-oggvorbis-pls.ogg
AACplus 40k - Low Quality (Modem, ISDN, GPRS usw.): http://listen.technobase.fm/ tunein-aacisdn-pls

ACHTUNG:
Bei den Webadressen musste ich leerzeichen einbauen da das TB-Forum keine langen „Worte“ / Zeichenketten über 34 Zeichen zulässt die müssen rausgenommen werden
Schlusswort:
Ich hoffe mit diesem Beitrag mal die immer wiederkehrende Frage, auf Dauer vom Stream verbannt zu haben.
Weiterhin hoffe ich, dass die D.J.s einfach auf den Forumsbeitrag verweisen wenn die Frage doch mal wieder bei ihnen landet.
Sollten noch Fragen offen sein bin ich gerne bereit dabei zu helfen die Frage zu beantworten. Einfach hier, per PM oder in meinem GB fragen.

MfG
Frosch_1977

© by Frosch_1977 (Frosch1977)


#2   08.04.2010 01:37
ElectronicMusicLover 
ElectronicMusicLover

Wohnort:


Registriert seit:
29.08.2008

Beiträge: 106
AW: [HowTo] Technobase.FM auf dem Mobiltelefon (KEIN iPhone)
Find ich gut von dir =)

EDIT:

Für Java gibt es zum Beispiel "RadioBee". War früher kostenlos, jetzt kostet es... Ach bin ich froh das ich mir das noch geladen hab als es 4free war ;D So, dann gibt es noch "mvradio" (oder so ähnlich...^^)

#3   09.04.2010 08:12
DualBeat 
DualBeat

Wohnort:
München

Registriert seit:
27.10.2009

Beiträge: 66
AW: [HowTo] Technobase.FM auf dem Mobiltelefon (KEIN iPhone)
Klasse Guide,
vote 4 sticky!

#4   04.05.2010 23:55
Frosch1977 
Frosch1977

Wohnort:
Kahlgrund

Registriert seit:
05.04.2010

Beiträge: 25
AW: [HowTo] Technobase.FM auf dem Mobiltelefon (KEIN iPhone)
@CeeFo
danke für die Ergänzung

@DualBeat
Danke für das Lob

#5   05.05.2010 16:05
JayB 
JayB

Wohnort:
Münster

Registriert seit:
25.05.2009

Beiträge: 1746
AW: [HowTo] Technobase.FM auf dem Mobiltelefon (KEIN iPhone)
Kannste wohl nochmal dazu schreiben, dass man sich mit dem iphone /ipod touch einfach die tb app laden kann?
dann kannste auch den themennamen ändern, nur so zur vollständigkeit

ansonsten top, vote 4 sticky :D


#6   07.05.2010 14:06
Dumpy 
Dumpy

Wohnort:
Geseke

Registriert seit:
23.10.2009

Beiträge: 186
AW: [HowTo] Technobase.FM auf dem Mobiltelefon (KEIN iPhone)
/word

Echt klasse! Sowas nenn' ich hilfsbereit ;D

vote 4 sticky

#7   15.05.2010 00:30
XGerry 
XGerry

Wohnort:
Neuss

Registriert seit:
29.09.2009

Beiträge: 4
AW: [HowTo] Technobase.FM auf dem Mobiltelefon (KEIN iPhone)
Gute Arbeit! Ich nutze für Android 1.6 TuneWiki. Funktioniert bestens ohne Abstürze (hatte ich teilweise bei Streamfurious, andere Apps habe ich bislang noch nicht getestet).

#8   16.05.2010 11:52
Frosch1977 
Frosch1977

Wohnort:
Kahlgrund

Registriert seit:
05.04.2010

Beiträge: 25
AW: [HowTo] Technobase.FM auf dem Mobiltelefon (KEIN iPhone)

Janomat wrote:

Kannste wohl nochmal dazu schreiben, dass man sich mit dem iphone /ipod touch einfach die tb app laden kann?
dann kannste auch den themennamen ändern, nur so zur vollständigkeit

ansonsten top, vote 4 sticky :D


Genau das werde ich nicht tun, wie oben schon geschrieben Spare ich das Thema ganz bewusst aus, denn auf die iPhone-APP wird im laufenden Programm von TB schon mehr als ausreichend hingewiesen.

Mein anliegen mit dem Forums Beitrag ist es ausdrücklich für die nicht iPhone-Nutzer zu zeigen, dass sie auch die Möglichkeit haben TB (auch andere Onlinesender) mit relativ einfachen mitteln hören zu können.
Diese Anleitung kann man so in etwa auf viele / die meisten Onlinesender anwenden wohingegen beim iPhone eine solche Flexibilität wenn überhaupt in vielen Fällen nur relativ unkomfortabel geschaffen werden kann.

MfG
Frosch_1977

#9   16.05.2010 11:56
Frosch1977 
Frosch1977

Wohnort:
Kahlgrund

Registriert seit:
05.04.2010

Beiträge: 25
AW: [HowTo] Technobase.FM auf dem Mobiltelefon (KEIN iPhone)
@Dumpy
Danke das habe ich gerne gemacht, denn wie man vielleicht bemerkt, halte ich das iPhone durch seine geschlossene Plattform (zumindest ohne Manipulation und Garantieverlust) für eine ehr "schlechte" Plattform.

@XGerry
danke
Die beiden Player die du nutzt werde ich oben mal mit einpflegen. samt deiner Bemerkung mit den Abstürzen von "Streamfurious"

#10   16.05.2010 12:07
Frosch1977 
Frosch1977

Wohnort:
Kahlgrund

Registriert seit:
05.04.2010

Beiträge: 25
AW: [HowTo] Technobase.FM auf dem Mobiltelefon (KEIN iPhone)

CeeFo wrote:

Find ich gut von dir =)

EDIT:

Für Java gibt es zum Beispiel "RadioBee". War früher kostenlos, jetzt kostet es... Ach bin ich froh das ich mir das noch geladen hab als es 4free war ;D So, dann gibt es noch "mvradio" (oder so ähnlich...^^)



den Player "mvradio" kann ich leider nicht finden hast du da evtl. einen Weblink zum download denn ich finde da nur einen gleichnamigen (Online-)Radiosender


#11   16.05.2010 12:53
XGerry 
XGerry

Wohnort:
Neuss

Registriert seit:
29.09.2009

Beiträge: 4
AW: [HowTo] Technobase.FM auf dem Mobiltelefon (KEIN iPhone)
Hi Frosch1977,


Frosch1977 wrote:

@XGerry
danke
Die beiden Player die du nutzt werde ich oben mal mit einpflegen. samt deiner Bemerkung mit den Abstürzen von "Streamfurious"



keine Ursache. Für StreamFurious gabs übrigens ein Update. Die Abstürze sind daher gefixt (hab eben mal 15 Min TB damit gehört).

#12   08.07.2010 00:08
Tomcraft2000 
Tomcraft2000

Wohnort:


Registriert seit:
07.07.2010

Beiträge: 4
AW: [HowTo] Technobase.FM auf dem Mobiltelefon (KEIN iPhone)
toller guide

danke frosch

#13   08.07.2010 00:28
Tomcraft2000 
Tomcraft2000

Wohnort:


Registriert seit:
07.07.2010

Beiträge: 4
AW: [HowTo] Technobase.FM auf dem Mobiltelefon (KEIN iPhone)

Tomcraft2000 wrote:

toller guide

danke frosch



Ich wollte den GS Player 229 verwenden! Doch wenn ich ein File lade dann schliesst sich der Player!

Sony Ericsson Xperia 2 ( Windows Mobile 6.5 )

Danke im voraus

GLG

#14   10.07.2010 23:49
Frosch1977 
Frosch1977

Wohnort:
Kahlgrund

Registriert seit:
05.04.2010

Beiträge: 25
AW: [HowTo] Technobase.FM auf dem Mobiltelefon (KEIN iPhone)

Tomcraft2000 wrote:


Tomcraft2000][toller guide
danke frosch


Ich wollte den GS Player 229 verwenden! Doch wenn ich ein File lade dann schliesst sich der Player!
Sony Ericsson Xperia 2 ( Windows Mobile 6.5 )
Danke im voraus
GLG


Ich muss gestehen das höre ich das erste mal dass der GS nicht stabil läuft. wie hast du den denn installiert Interner Speiche Speicherkarte alle plugins installiert .... alles einheitlich installiert also ich meine alles auf dem gleichen Medium (Karte bzw. intern) hast du evtl. den Mortplayer drauf schon mal geschaut ob dein RAM evtl. durch zu viele offene Programme voll ist? hast du den Fehler immer oder nur manchmal? so ein paar infos währen wichtig

#15   10.07.2010 23:54
Frosch1977 
Frosch1977

Wohnort:
Kahlgrund

Registriert seit:
05.04.2010

Beiträge: 25
AW: [HowTo] Technobase.FM auf dem Mobiltelefon (KEIN iPhone)

XGerry wrote:

Hi Frosch1977,

Frosch1977][@XGerry
danke
Die beiden Player die du nutzt werde ich oben mal mit einpflegen. samt deiner Bemerkung mit den Abstürzen von "Streamfurious"


keine Ursache. Für StreamFurious gabs übrigens ein Update. Die Abstürze sind daher gefixt (hab eben mal 15 Min TB damit gehört).


ok danke, habe ich nachgetragen


#16   06.10.2010 23:09
christian 
christian

Wohnort:
hankensbüttel

Registriert seit:
13.06.2010

Beiträge: 1
AW: [HowTo] Technobase.FM auf dem Mobiltelefon (KEIN iPhone)
ich hab da nochmal ne frage muss ich dann direkt ins inet mit dem handy oder wie?

#17   08.10.2010 20:08
fanaticsx3 
fanaticsx3

Wohnort:
paderborn

Registriert seit:
08.07.2008

Beiträge: 484
AW: [HowTo] Technobase.FM auf dem Mobiltelefon (KEIN iPhone)
jap, anders geht ja wohl kaum ;)

#18   30.10.2010 23:03
timmey 
timmey

Wohnort:


Registriert seit:
30.10.2010

Beiträge: 1
AW: [HowTo] Technobase.FM auf dem Mobiltelefon (KEIN iPhone)
Ich höre Hardbase auf meinem Motorola Milestone mit Android 2.1 über die App "XiiaLive". Das ganze funktioniert mit dem 128k MP3 und dem 80k AAC+ Stream auch wunderbar. Um auch bei miesem Netzempfang Radio hören zu können, und um Traffic zu sparen würd ich aber gern den 40k AAC+ Stream nutzen. Leider läuft dort bei mir nur ein ca. 40sec langer Endlosloop eines Tracks. Kann das jmd bestätigen? Ich habs auch schon mit anderen Playern versucht, mit dem gleichen Ergebnis. Meine Frage ist also: Liegts an mir, oder ist der Stream wirklich kaputt? :)

#19   19.11.2010 19:18
BlueDragoondd 
BlueDragoondd

Wohnort:


Registriert seit:
19.11.2010

Beiträge: 4
AW: [HowTo] Technobase.FM auf dem Mobiltelefon (KEIN iPhone)
Hallo
ich würde mich auch für´s radio auf dem mobilphone freuen nun habe ich ein HTC Mozart (windows phone) gibt es dafür auch nen player das ich TB damit hören kann ? und wie muss ich das dann da einstellen das es geht ?

Bis jetzt war ein telefon für mich zum telefonieren gedacht aber seit dem HTC sieht das alles anders aus :D

#20   24.11.2010 17:42
Frosch1977 
Frosch1977

Wohnort:
Kahlgrund

Registriert seit:
05.04.2010

Beiträge: 25
AW: [HowTo] Technobase.FM auf dem Mobiltelefon (KEIN iPhone)

christian wrote:

ich hab da nochmal ne frage muss ich dann direkt ins inet mit dem handy oder wie?


jain klar musst du mit dem Mobiltelefon irgendwie ins Internet kommen aber ob du das nun per EDGE oder UMTS direkt tust oder bei Mobiltelefonen mit eingebautem WLAN über einen entsprechenden WLAN-Zugang bleibt dir überlassen, lediglich ausreichend Bandbreite benötigst du.

Antworten
Seiten (3):  1  2  3