Seiten (2):  1  2  

Antworten
#1   16.08.2010 12:30
Sam 
Sam

Wohnort:


Registriert seit:
10.05.2010

Beiträge: 6
Traktor oder Serato
Hey liebe Community,
Ich habe zurzeit noch Torq,
bin aber nicht wirklich zufrieden damit und will mir jetzt entweder Traktro Scratch duo oder Serato Scratch
kaufen.

Ich will halt ein Systhem haben wo ich alles anschließe und es dann auch geht.


Reicht mir da Traktor oder muss es Serato sein?

MfG Saam.


#2   16.08.2010 12:33
Blue Moon 
Blue Moon

Wohnort:
Ludwigshafen am Rhein

Registriert seit:
27.03.2008

Beiträge: 2233
AW: Traktor oder Serato
immste den Trekker, fährste billiger und mindestens genausogut wie mit Serato......riesige Unterschiede gibts da keine, außer bei der Latenz, die is beim Trekker besser.....

#3   16.08.2010 12:55
Sam 
Sam

Wohnort:


Registriert seit:
10.05.2010

Beiträge: 6
AW: Traktor oder Serato
Also reicht Tracktor völlig aus?

Ist das so wie bei Serato : Auspacken - Installieren - anstecken - auflegen?

#4   16.08.2010 17:37
Blue Moon 
Blue Moon

Wohnort:
Ludwigshafen am Rhein

Registriert seit:
27.03.2008

Beiträge: 2233
AW: Traktor oder Serato
Ist auf jedenfall einfacher wie bei den Billiglösungen, weil alles mit dabei ist......und Traktor Scratch Duo ist Deins, ob das bei Dir so funzt, weiß ich nicht, kann ich auch nicht beurteilen.....

#5   16.08.2010 18:27
E-Kin 
E-Kin

Wohnort:
Netphen

Registriert seit:
23.07.2009

Beiträge: 733
AW: Traktor oder Serato
traktor ist einfach klasse. und kanns nur weiter empfelen..
aber das asnchließen ist etwas schwirig wenn man kein bock hatt die ganze anleitung aufeinmal durch 7zu lesen.. und es bringt einen nicht viel. da sie für pro geschrieben ist.. das ist dann maximal ne stunde gefriemel wenndu vorher gesagt bekommen hast wie das gehts natürlicha uhc schnelnner.. und ab den zeitpunkt wo alles angeschlossen ist.. hatt man so gut wie keine probleme mehr;)


#6   16.08.2010 18:44
KASI 
KASI

Wohnort:
Schmallenberg

Registriert seit:
18.09.2009

Beiträge: 601
AW: Traktor oder Serato
aufjedenfall daumen hoch für tsd, 333euro.
bin absoult überzeugt davon.

#7   17.08.2010 09:12
Brandy 
Brandy

Wohnort:
Pfarrkirchen

Registriert seit:
05.04.2008

Beiträge: 101
AW: Traktor oder Serato
Kann Traktor zu 100% weiterempfehlen... naja was kan man viel falsch machen bei der Verkabelung?
Die kabelenden in interface sind alle farbig :D kann man fast nicht falsch machen.
Dann halt noch den Richtigen Channel des interfaces mit dem richtigen Kanal am Mischpult verbinden und in Traktor richtig zuweisen.
Und es is halt wichtig dass man das richtige (Mixer Line In) Kabel für Timecode verwendet.
Das andere (Mixer TT/CD) ist nur für den gebrauch bei normalen Vinyls/CDs

Also mit ein bisschen "Technik-Verständnis" und wenn man sich wirklich ernsthaft damit beschäftigt ist das Anschließen kein Problem.

Aber für den Preis echt unschlagbar, da viele sogar sagen das das SL3 nicht an die Audio 4 DJ herankommt

Man muss sich schon mit der Materie beschäftigen, aber man wird auch belohnt dafür :)
Mein TSD ist noch nicht einmal abgekackt bzw. hängen geblieben.

Also volle empfehlung für TSD!

MFG Zabo

#8   17.08.2010 15:15
Boot-L - Luke-S 
Boot-L - Luke-S

Wohnort:
Hövelhof

Registriert seit:
26.12.2009

Beiträge: 756
AW: Traktor oder Serato
Wenn du aber dein bildschirm etwas weiter von deinem Mischpult, CD Player, Plattenspieler weg hast, dann würd ich sagen ist serato besser.
bin voll unzufrieden mit Traktor, aber das liegt bestimmt nur daran , dass der bildschirm so weit weg ist.

An alle die jetzt denken: Man mixt doch nicht mit dem bildschirm.
Toll. ich bin anfänger und kann mir die BPM nich ausem kopf schießen.^^
Ich find serato ist nen bisschen schicker aufgebaut.

#9   17.08.2010 16:08
Scalon 
Scalon

Wohnort:
Tamm

Registriert seit:
11.02.2007

Beiträge: 588
AW: Traktor oder Serato
hast mal dran gedacht dein Bildschirm bissel zu verrücken oder nen billigen 2. zu kaufen? xD

#10   17.08.2010 16:10
Blue Moon 
Blue Moon

Wohnort:
Ludwigshafen am Rhein

Registriert seit:
27.03.2008

Beiträge: 2233
AW: Traktor oder Serato
Für was brauchst Du zum beatmatchen die BPM? oO, die Aussage ist wohl eher etwas sinnfrei^^ Häng Dir mal nen Handtuch über den Bildschirm, und gewöhn Dich dran, wirklich NUR nach Gehör zu mixen. mWie schnell der Track ist, wieviel BPM der hat, ist für Dich letztendlich als DJ so uninteressant, weil Dein Gehör nicht nach der Zahl als Zahl geht, sondern nach der Geschwindigkeit der Kicks. Und gerade wenn Du sagst Du bist Anfänger, dann lerns gleich richtig, wer auf die Zahlen stiert verliert den Blick fürs wesentliche, und zwar in allen Bereichen, Konzentration komplett weg, kannst keine Handschrift dabei entwickeln, die Dich später vielleicht mal auszeichnen könnte.


#11   17.08.2010 18:51
Boot-L - Luke-S 
Boot-L - Luke-S

Wohnort:
Hövelhof

Registriert seit:
26.12.2009

Beiträge: 756
AW: Traktor oder Serato
Wenn ich die BPM anzahl nich gleich habe, dann laufen die doch auseinander.
ich kann mit meinem gehör nich richtig herausfinden, ob die neue scheibe zu langsam oder zu schnell läuft, damit die gebeatmatched sind.
wie schule ich mein gehör denn? ich bin ein kleiner noob ^^

#12   17.08.2010 19:17
Scalon 
Scalon

Wohnort:
Tamm

Registriert seit:
11.02.2007

Beiträge: 588
AW: Traktor oder Serato
learning by doing, du hast Ferien also haste genug Zeit zum Mixen, dann bekommst es hin; oder kaufst dir ein paar Vinyls und legst damit auf dann lernst es auch ohne BPM xD

#13   17.08.2010 19:27
Golfi 
Golfi

Wohnort:
Berlin

Registriert seit:
03.02.2009

Beiträge: 372
AW: Traktor oder Serato
Jepp vinyl version ist wohl das beste zum lernen^^

#14   17.08.2010 19:48
Scalon 
Scalon

Wohnort:
Tamm

Registriert seit:
11.02.2007

Beiträge: 588
AW: Traktor oder Serato
aber auch das Schwierigste... ^^

#15   17.08.2010 20:38
Golfi 
Golfi

Wohnort:
Berlin

Registriert seit:
03.02.2009

Beiträge: 372
AW: Traktor oder Serato
ja das schon aber wenn dus den kannst
den kannste es eben :D
hätte ich platten spieler wie du ja weißt xD würde ich meine rmps sofort weg geben und den plattenspieler alles üben^^


#16   18.08.2010 09:50
Scalon 
Scalon

Wohnort:
Tamm

Registriert seit:
11.02.2007

Beiträge: 588
AW: Traktor oder Serato
naja aber Vinyl Platten sind teuer, ich glaube da kommste sogar mit einem ganzen Wav Release billiger weg (Mengenrabatt) als mit einer 4-liedrigen-Vinyl-Release für 8 Euro xD

#17   18.08.2010 10:16
Golfi 
Golfi

Wohnort:
Berlin

Registriert seit:
03.02.2009

Beiträge: 372
AW: Traktor oder Serato
naja kaufste dir gebrauchte vinyls reichen 6 oder so und übst mit den beatmatchen wenn du es den kannst ,kann man sich ja timecode kaufn

#18   18.08.2010 12:38
Blue Moon 
Blue Moon

Wohnort:
Ludwigshafen am Rhein

Registriert seit:
27.03.2008

Beiträge: 2233
AW: Traktor oder Serato

Mr Boot-L wrote:

Wenn ich die BPM anzahl nich gleich habe, dann laufen die doch auseinander.
ich kann mit meinem gehör nich richtig herausfinden, ob die neue scheibe zu langsam oder zu schnell läuft, damit die gebeatmatched sind.
wie schule ich mein gehör denn? ich bin ein kleiner noob ^^



Grundkurs^^:

Nimm Dir den selben Track, also einmal rechts und einmal links, Traxx, die Du gut kennst.....von den Sounds her....auf dem einen CD Player pitchste den, ohne groß zu schaun wieviel. Der andere Player wird dann von Dir auf das selbe Tempo angepasst. Da Du die Traxx kennst, weißt Du, welcher Track langsamer und welcher schneller ist. Manchmal ist es auch sinnvoll, nicht nur nach den Kickbässen zu gehn, sondern auch nach Hi Hats, oder, wie bei Handz ab üblich, die Vocals, da merkste verdammt schnell, ob das zu schnell oder zu langam ist. Und das übst Du bis zum erbrechen, auch wenn Dir nach 10 Minuten die Lust vergeht, machs....immer und immer wieder, nerv Dich selbst damit. Wenn das dann funktioniert, dann gehts zu den normalen Traxx über, aber, das allerwichtigste, und das ist bei jedem DJ so, oder bei jedem, der einer sein möchte, die Traxx muß man kennen, um zu wissen, welcher Sound zu welchem Track gehört, um die entsprechend auseinanderzuhalten. Wer das nicht hat, wird nie in der Lage sein, zu mixen.

Also: Lieder anhören, Aufbau des Styles kennenlernen, Sounds (Effekte, Vocals), un dnicht nur einmal, da lernstes nicht, nicht mal andeutungsweise, am Anfang is DJing mit verdammt viel Zeit, Geduld und Nerven verbunden.

#19   18.08.2010 12:40
Blue Moon 
Blue Moon

Wohnort:
Ludwigshafen am Rhein

Registriert seit:
27.03.2008

Beiträge: 2233
AW: Traktor oder Serato

Scalon wrote:

naja aber Vinyl Platten sind teuer, ich glaube da kommste sogar mit einem ganzen Wav Release billiger weg (Mengenrabatt) als mit einer 4-liedrigen-Vinyl-Release für 8 Euro xD



Dann kauf Dir von einem Track alle Mixe, dann biste bei der Vinyl genauso "teuer"......da ist ja nicht nur ein Track drauf. One Tracker sind auch im Vinylbereich recht selten, aber die, dies dann sind, die sinds dann auch wert...Sander van Doorn <333333

#20   18.08.2010 13:10
Scalon 
Scalon

Wohnort:
Tamm

Registriert seit:
11.02.2007

Beiträge: 588
AW: Traktor oder Serato

Blue Moon wrote:



Nimm Dir den selben Track, also einmal rechts und einmal links, Traxx, die Du gut kennst...... Da Du die Traxx kennst, weißt Du, welcher Track langsamer und welcher schneller ist.



Es ist nur so, wenn ich den selben Track laufen lasse und bei dem einen postitiven Pitch habe, da ICH ja den Fader bewege, weiß ich das der andere Track auch hoch gepitcht werden muss. xD

Antworten
Seiten (2):  1  2