Antworten
#1   17.11.2010 21:02
Boot-L - Luke-S 
Boot-L - Luke-S

Wohnort:
Hövelhof

Registriert seit:
26.12.2009

Beiträge: 756
Möglichkeit eigene Vocals mit Hardware einzuspielen
Hallo liebes Forum.
Ich stehe momentan vor der Frage, ob es Möglich ist mit dem "Akai LPD-8" eigene Vocals (wie z.B: Tech tech technobase.fm) einzuspielen.
Ich bin ein völliger anfänger in dem Thema aber ich würde alles gerne genau wissen, und mich interessiert das, weil ich gerne vocals eingespielen würde.
Wenn das mit dem LPD 8 nicht geht, könntet ihr mir ggf. schon eine andere möglichkeit zeigen, wie man es mit einer hardware machen könnte.
(habe auch schon an nen kaoss pad o.ä. gedacht)

Danke für jede hilfe in diesem Thema


#2   17.11.2010 21:06
AceTune 
AceTune

Wohnort:
Rhauderfehn

Registriert seit:
27.06.2010

Beiträge: 1027
AW: Möglichkeit eigene Vocals mit Hardware einzuspielen
Ich glaube die müssen immer eingesprochen werden, und werden dann bearbeitet mit Progammen oder eben Kaoss Pad, etc.
Ein Programm womit man Vocals ohne basis editiren kann gib es bestimtm auch, aber dann so im style von google übersetzer "Anhören".

#3   17.11.2010 21:15
Boot-L - Luke-S 
Boot-L - Luke-S

Wohnort:
Hövelhof

Registriert seit:
26.12.2009

Beiträge: 756
AW: Möglichkeit eigene Vocals mit Hardware einzuspielen
selber sprechen wollte ich nicht, aber diese standart vocals wie "put your hands up" oder "let the bass kick" würde ich gerne irgendwie bestimmten tasten zuweisen..
mit der tastatur das zu machen kommt nicht in frage

#4   18.11.2010 18:25
E-Kin 
E-Kin

Wohnort:
Netphen

Registriert seit:
23.07.2009

Beiträge: 733
AW: Möglichkeit eigene Vocals mit Hardware einzuspielen
schnapste dir ne freundin ;) und ein mikro lässt die irgendwas darein singen nimmst es mit audacity auf und veränderst es.;)

#5   18.11.2010 18:31
AceTune 
AceTune

Wohnort:
Rhauderfehn

Registriert seit:
27.06.2010

Beiträge: 1027
AW: Möglichkeit eigene Vocals mit Hardware einzuspielen
Er würde es gerne Zuweisen.

Ich denke schon das das gehen würde, und sind die CDJ 1000 nicht auch mit 4 sample bänken ausgestattet?
Meine haben das und dann Loopst du einfach mal die Vocals aus nem Lied und speicherst die auf ner Samplebank.
Dan aktivierst du die Samplebank und da ist es.

Ich denke das sollte so klappen.
Allerdings hast du die Vocals dann mit hintergrunggeräuschen vom song.


#6   18.11.2010 19:43
Scalon 
Scalon

Wohnort:
Tamm

Registriert seit:
11.02.2007

Beiträge: 588
AW: Möglichkeit eigene Vocals mit Hardware einzuspielen
sind "nur" 3 xD sonst je nach mIxer samplen oder mit nem externen Effekt Gerät das Sample aufnehmen ^^

#7   18.11.2010 20:41
Boot-L - Luke-S 
Boot-L - Luke-S

Wohnort:
Hövelhof

Registriert seit:
26.12.2009

Beiträge: 756
AW: Möglichkeit eigene Vocals mit Hardware einzuspielen
Ja die cdjs haben ne Hot cue bank, aber der speichert das nur mit der jeweiligen cd und zusätzlich noch ne SD karte, wo genau die stelle auf der cd gespeichert wird.

ist immernoch nicht das was ich suche..
suche sowas, was aussieht wie der Akai oder so und ich darauf meine vocals einspielen kann..:(

#8   19.11.2010 11:36
Scalon 
Scalon

Wohnort:
Tamm

Registriert seit:
11.02.2007

Beiträge: 588
AW: Möglichkeit eigene Vocals mit Hardware einzuspielen
kauf dir nen Kaoss Pad 3, dass hat 4 Sample Bänke die kannst dann über dein Send Return einfach einspielen ;)

/e: für 360€ rum :P (wenn es dir das Wert ist)

#9   19.11.2010 12:51
AceTune 
AceTune

Wohnort:
Rhauderfehn

Registriert seit:
27.06.2010

Beiträge: 1027
AW: Möglichkeit eigene Vocals mit Hardware einzuspielen
Ja ob es das wert ist würde ich mich auch fragen, den in den miesten tracks sind ja schon so sachen wie "Bring the beat back", "Let the Bass kick", etc schon drinne.

Wozu also extra samplen? :D

#10   19.11.2010 16:01
Scalon 
Scalon

Wohnort:
Tamm

Registriert seit:
11.02.2007

Beiträge: 588
AW: Möglichkeit eigene Vocals mit Hardware einzuspielen
er will ja keine o815 Samples er will ja selber welche machen daran liegts xD sonst nimm dir nen 3. CDJ der nur als Sampler dient xD oder lass die Samples über dein PC laufen das geht auch (ka wie xD)


#11   19.11.2010 16:19
Boot-L - Luke-S 
Boot-L - Luke-S

Wohnort:
Hövelhof

Registriert seit:
26.12.2009

Beiträge: 756
AW: Möglichkeit eigene Vocals mit Hardware einzuspielen
also gibts keine günstige (unter 200euro) variante, wo man seine vocals auf so tasten zuweisen kann, sodass sie immer wiederholt werden wenn man draufklickt..
schade

#12   19.11.2010 16:41
Blue Moon 
Blue Moon

Wohnort:
Ludwigshafen am Rhein

Registriert seit:
27.03.2008

Beiträge: 2233
AW: Möglichkeit eigene Vocals mit Hardware einzuspielen
Wenn Du das als Hardware haben willst, mußte n bißchen mehr investieren, es gibt kleine Sampler, mit denen man das machen kann.

Preislich dürften die aber mehr als uninteressant sein^^

http://www.beat...ndex.php?module =pagesetter&func=viewpub&tid=1&pid=282 (leerzeichen vor =)

#13   10.12.2010 23:59
AceTune 
AceTune

Wohnort:
Rhauderfehn

Registriert seit:
27.06.2010

Beiträge: 1027
AW: Möglichkeit eigene Vocals mit Hardware einzuspielen
Ey Lukas, du hast doch auch n Iphone, nicht?

Ich hab was auf youtube gefunden was dem was du wilslt zu 99% nah kommt.

Es gibt eine App, die nennt sich DJ Tools von Kraftycuts. Sie beinhaltet Vocal Samples die auf berührung hin abgespielt werden.
Kannst einfach IPhone anschließen an den Mixer & abdafür.

Hier der Link: http://www.youtube.com/watch?v=Oqhb92tXzSk

#14   11.12.2010 14:34
Boot-L - Luke-S 
Boot-L - Luke-S

Wohnort:
Hövelhof

Registriert seit:
26.12.2009

Beiträge: 756
AW: Möglichkeit eigene Vocals mit Hardware einzuspielen

Base-Strike wrote:

Ey Lukas, du hast doch auch n Iphone, nicht?

Ich hab was auf youtube gefunden was dem was du wilslt zu 99% nah kommt.

Es gibt eine App, die nennt sich DJ Tools von Kraftycuts. Sie beinhaltet Vocal Samples die auf berührung hin abgespielt werden.
Kannst einfach IPhone anschließen an den Mixer & abdafür.

Hier der Link: http://www.youtube.com/watch?v=Oqhb92tXzSk




eyoo danke ;)
ich hab den SRP abboniert und schon gesehen.
danke ,trotzdem, dass du mich dran erinnerst, ich wollts mir nochmal kaufen habs jetzt aber voll vergessen im ganzen klausurenstress.
lg

Antworten