Antworten
#1   24.07.2015 16:03
DJCureTunez 
DJCureTunez

Wohnort:
Aschaffenburg

Registriert seit:
08.08.2013

Beiträge: 11
Pioneer CDJ 800 Top oder Flop?
Hallo liebe DJ-Community,


ich habe vor mir an Weihnachten ein CDJ-Set zu kaufen, weil ich vom Hercules DJ Control Instinct langsam die Schauze voll habe :O

Als ich auf Ebay ein paar Angebote gefunden habe, dass man 2 Pioneer CDJ 800 MK2 Player für 500 € bekommt, war ich recht begeistert, da dies

meinem Buged entspricht. Nun will ich wissen, ob jemand schon Erfahrungen mit dem Player gemacht hat und ob sich das lohnt... will ja nicht unbedingt

mein Geld zum Fenster raus werfem haha. Als Hilfe:Ich lege Hands Up auf, unter Umständen später auch House und Electro!

Greetings DJ CureTunez



#2   28.07.2015 06:02
Wectonic 
Wectonic

Wohnort:
München

Registriert seit:
16.04.2010

Beiträge: 145
AW: Pioneer CDJ 800 Top oder Flop?
Hi,

also die CDJ-800 sind sehr alt^^

Diese haben noch nichtmal einen USB-Slot, also du musst diese per CD befeuern bzw. kannst auch ein DVS nutzen, aber das ist nicht so xD

Schau dir mal den XDJ-RX an...quasi ein Best-Of von Pioneer mit allem drin, was ein Profi-Set ausmacht...bisschen was fehlt natürlich, aber Preis-/Leistung ist einfach top, das das Teil mit einem DJM-850 und 2 CDJ-900 nexus bzw. XDJ-1000 vergleichbar ist.

#3   29.07.2015 22:10
DJ CureTunez 
DJ CureTunez

Wohnort:


Registriert seit:
12.06.2015

Beiträge: 5
AW: Pioneer CDJ 800 Top oder Flop?
Hmm mein Problem ist, dass das Geld nicht drin ist :( eigentlich hätte ich kein Problem, mit CDs zu arbeiten. Zur Not werde ich mich mal bei Timecode umschauen. Auch liegt mir ein externer 4 Channel Mixer sehr am Herzen, weil ich diesen auch für meine PC Technik verwenden will. Unter Umständen kann ich mir auch die Numark NDX 400 Player zulegen, aber die sind optisch echt arm. Würde es sich lohnen die 800er zu kaufen, wenn ich mit den Features auskomme? Und ich will echt was, das lange Zeit hält. Und bei Pioneer bin ich da richtig. Ich würde ehrlich gesagt sogar den XDJ-RX kaufen, wenn cih das Geld hätte :-(

Greets DJ CureTunez

#4   29.07.2015 22:31
Wectonic 
Wectonic

Wohnort:
München

Registriert seit:
16.04.2010

Beiträge: 145
AW: Pioneer CDJ 800 Top oder Flop?
Also XDJ-RX ist natürlich schon sehr nice, da es einfach mit nem DJM-900nxs und CDJ-900/2000nxs vergleichbar ist :)


Für den kleinen Geldbeutel gehen schon die CDJ-800, aber die solltest du beim Kauf UNBEDINGT checken auf technische Funktionen etc etc. Weil die Dinger eben schon paar Jährchen auf jeden Fall auf dem Buckel haben und auch bei Pioneer was kaputt gehen kann...z.B die Play/Pause + Cue buttons können bei nem zu heftigen Schlag der Widerstand kaputt sein...dann hat man eine Touch-Taste, aber nicht grad cool^^

So vom Feeling her hatte ich noch nichts in den Händen, was mit der Präzision von Pioneer mithalten kann. Numark sind sehr ungenau und schwammig....man muss dort am Jog-Wheel das 3-4fache drehen/kurbeln als bei Pioneer, was sehr nervig ist. Zudem haben die Jog-Wheels bei Numark ein Kugellager und drehen bis man sie anhält...ich mags nicht :D


Zu Timecode...sowas erzeugt natürlich wieder Latenzen aber vom Komfort her glaube ich trotzdem noch besser als CDs zu brennen etc. Das ist eine wahnsinns Arbeit und wenn du deine CDs nicht auswendig kennst, dann suchst du dir jedes mal einen ab, wenn du einen Track suchst xD (Ich rede da aus Erfahrung^^)


Grüße,

David

#5   30.07.2015 16:19
DJ CureTunez 
DJ CureTunez

Wohnort:


Registriert seit:
12.06.2015

Beiträge: 5
AW: Pioneer CDJ 800 Top oder Flop?
Alles Klar. Danke für die Info, dass numark nicht wirklich gut ist. Das entscheide ich mich für die CDJ 800er! Auf Ebay werde ich selbstverständlich in die Desc. schauen. ^^ da bin ich eigentlich sicher!
Greetz DJ CureTunez


#6   01.08.2015 00:26
Wectonic 
Wectonic

Wohnort:
München

Registriert seit:
16.04.2010

Beiträge: 145
AW: Pioneer CDJ 800 Top oder Flop?
Die NDX-400 hab ich schonmal mit nem schweizer Taschenmesser zerlegt und einen defekten Button zu fixen^^

Naja...der Besitzer hat es dann mit bissi Tape fixiert und wenn man nicht zu stark den Cue-Button gedrückt hat, ging es xD

Dann haben die Teile glaub ja auch ein ausfahrbares Laufwerk und so....nicht grad cool xD

#7   20.12.2015 00:37
Club Machine 
Club Machine

Wohnort:


Registriert seit:
19.12.2015

Beiträge: 1
Pioneer CDJ 800 Top oder Flop?

DJCureTunez wrote:

Hallo liebe DJ-Community,


ich habe vor mir an Weihnachten ein CDJ-Set zu kaufen, weil ich vom Hercules DJ Control Instinct langsam die Schauze voll habe :O

Als ich auf Ebay ein paar Angebote gefunden habe, dass man 2 Pioneer CDJ 800 MK2 Player für 500 € bekommt, war ich recht begeistert, da dies

meinem Buged entspricht. Nun will ich wissen, ob jemand schon Erfahrungen mit dem Player gemacht hat und ob sich das lohnt... will ja nicht unbedingt

mein Geld zum Fenster raus werfem haha. Als Hilfe:Ich lege Hands Up auf, unter Umständen später auch House und Electro!

Greetings DJ CureTunez





für das buged würde ich eher nach denon dn-s3500 ausschau halten, können mehr, sind qualitativ besser und sind nicht sone plastikbomber... hoffe das ist jetzt noch nicht zu spät und hast nen pioneer fehlkauf getätigt... :D

Antworten