Antworten
#1   01.05.2013 13:53
Scratchy 
Scratchy

Wohnort:


Registriert seit:
22.03.2013

Beiträge: 2
Entscheidungshilfe :)
Sooo
Vorweg tut es mir Leid das ich vorher keine Zeit hatte mich hier durchzustöbern, aber ich hab bis Montag noch mit dem Abitur zu kämpfen

Hab mir ein Budget von ~1300 -1500 € gesetzt

Mischpult und Kopfhörer stehen (DJM 250 / HDJ500 R)

Nun kann ich mich bei den CDJ nicht wirklich entscheiden:

schwanke zwischen 2x CDJ 350 (534€ pro bei Thomann) 2x CDJ 400 oder 2x CDJ 1000 MK3, wobei man die letzteren ja nur noch gebraucht findet oder? Lohnt es sich neue zu kaufen oder gehen Gebrauchte (narülich abhängig vom Zustand) genauso klar?

Was würdet ihr empfehlen? würde gerne ein paar Erfahrungen aus euch rauslocken oder eine kleine Diskussion über Pro und Contra der einzelnen Geräte zu einander starten :)

Würde auch gerne später Mixe aufzeichnen können und da wurde ich speziell beim CDJ 350 auf Rekordbox aufmerksam, das ist bei den anderen nicht mit dabei oder irre ich mich?

Wie gesagt aus Zeitmangel bitte ich um Verständnis. Falls es einen solchen Thread schon geben sollte, wäre ja vielleicht jemand so nett diesen zu verlinken

Hoffe auf ein paar Antworten und bedanke mich schon vielmals für die Hilfe :)

Falls es wen interessiert: aufgelegt werden soll vorrangig Progressive House / Electro / Compelxtro und ab und an mal Hardstyle

Liebe Grüße Timo :)


#2   01.05.2013 15:14
Blue Moon 
Blue Moon

Wohnort:
Ludwigshafen am Rhein

Registriert seit:
27.03.2008

Beiträge: 2233
AW: Entscheidungshilfe :)
Dann mach das Abi fertig und schlag Dich dann damit rum. Macht keinen Sinn, jetzt groß was zu empfehlen, ohne zu wissen, was Dir eigentlich vorschwebt. Und informieren sollte man sich im Vorfeld auch.....

#3   01.05.2013 16:17
Scratchy 
Scratchy

Wohnort:


Registriert seit:
22.03.2013

Beiträge: 2
AW: Entscheidungshilfe :)
Hm ja stimmt schon nur hätte ich dann was zur Ablenkung :) bin schon länger am suchen, aber vorwiegend nach Mixern.
Da hab ich mich ja auch schon entschieden ;)

Mir gings nur darum, das hier Leute die eines der angesprochenen Geräte zu Hause haben oder möglicherweise schon einige davon bedient haben, vielleicht eine kleine Tendenz aufstellen .. einer der Player wirds aufjedenfall, da die preislich in den Rahmen passen :)

Nunja schonmal Danke(!) für deine Antwort!

#4   03.05.2013 10:51
Blue Moon 
Blue Moon

Wohnort:
Ludwigshafen am Rhein

Registriert seit:
27.03.2008

Beiträge: 2233
AW: Entscheidungshilfe :)
CDJ 350: Playmobilbomber, der masslos überteuert ist. Nicht zu empfehlen.

CDJ 1000 MK3: Lange Zeit Clubstandard gewesen. Und das zurecht, nurt noch gebraucht zu kaufen. Beim Kauf auf den Zustand achten, Platinen überprüfen lassen vorher, gehen manchmal kaputt. Ansonsten Top Player. Keine Effekte, die aber braucht eh kein Mensch.

CDJ 400: Ebenfalls nur noch gebraucht zu kaufen. Immer noch besser als CDJ 350, obwohl der der Nachfolger vom 400er sein soll *hust*. Voll Midifähig, mit USB Anschluß (Nachteil, spielt keine WAV Dateien, kauft in eurem Sektor aber auch keiner) Effekteinheit schwer zu händeln, da nur da oder nicht da geht....ich würd auf ihn gehn, auch wenns Jog Wheel recht klein ist, jedoch größer als beim 350er.

Nur wegen aufnehmen auf die Rekordbox zu kommen ist etwas komisch. Die heißt nicht so, weil man damit recorden kann^^. Unnützes Programm unterhalb der 900/2000er. Und selbst bei der Klasse unsinnig, da die Player Traktor zertifiziert sind.

Aufnehmen kann man per Audacitiy oder Rec.No23 im PC direkt. Oder Traktor.

Antworten