Antworten
#1   19.04.2013 12:00
NickenAss 
NickenAss

Wohnort:
Seck

Registriert seit:
14.01.2007

Beiträge: 21
Numark NDX 200
Hallo,

ich lege Musik auf und habe mit Reloop rp 4000 und einem rmx30 angefangen.
Mittlerweile habe ich mir einiges angeeignet und möchte aufrüsten. Ich hätte gerne den rmx40 weil ich bei dem Mixer mit Reloop sehr gut klar komme und es vom Preis her auch im Rahmen bleibt. Leider bin ich Schüler und kann mir bei der Umrüstung auf CD-Player nicht direkt das Beste vom Besten holen.

Meine Frage:
Hat jemand Erfahrung mit den Numark NDX 200 ? Möchte dann halt gerne 4 Stück, das erleichtert einiges und macht viel mehr möglich.

Also:
- Sind die Numark NDX 200 für den Preis von 160 Euro empfehlenswert?
- Oder würdet ihr mir andere empfehlen? Dürfen nur nicht viel teurer sein, da ich das ja mal 4 rechnen muss.
- Wie viel würdet ihr für die rp 4000 mk2 verlangen? hab die jetzt 2 Jahre und sind noch einwandfrei.


#2   19.04.2013 20:00
JayB 
JayB

Wohnort:
Münster

Registriert seit:
25.05.2009

Beiträge: 1746
AW: Numark NDX 200
- NDX 200 ist Plastikschrott, kannste verbrennen. Würde ich nicht mal umsonsten nehmen.

- Billigste Empfehlung: CDJ 800 MK 1, kostet ca. 300€ das Stück gebraucht auf Ebay. Lass nicht den Proleten raushängen. Dir reichen zwei. Bin jetzt seit mehreren Jahren Club-DJ und mir reichen 2. Brauche seltenst 3, wenn ich noch mit Samples und Vocals arbeite, was aber auch keine Häufigkeit ist. Also schlag dir die vier ausm Kopp.

- Nackt 100, mit Nadel und Slipmat und Abdeckhaube höchstens 150.

#3   20.04.2013 12:33
NickenAss 
NickenAss

Wohnort:
Seck

Registriert seit:
14.01.2007

Beiträge: 21
AW: Numark NDX 200
Okay, zuerst mal danke!

"Den Proleten raushängen lassen" finde ich trotzdem die falsche Bezeichnung für eine Eigenschaft, die man sich aneignen möchte. Ich will das dazu lernen, also wieso nicht auch tun. Man braucht eben ab und zu ein neues Ziel. Trotzdem, wie gesagt, danke für deine Antwort.

Antworten