Antworten
#1   18.04.2013 15:15
SiriuZ 
SiriuZ

Wohnort:
Gifhorn

Registriert seit:
14.01.2012

Beiträge: 97
Radius 2000 vs. NDX400/800
Hey,

da ich auf CDJ umsteigen möchte und ich 400€ zur verfügung haben brauche ich euren Rat.

weiss net was ich nehmen soll...

American Audio Radius 2000
Numark NDX400
Numark NDX800

Gebraucht bekommen man die Geräte schon für 350 - 400€ im Pack.

schwanke zwischen den 3 weil, ich per USB-Stick und o. Midi auflegen möchte.

was würde ihr nehmen bzw. haben welche mit den Geräten schon rum gespielt?
würde mich über eine kleine Beratung freuen :)

mfg

€: Könnte 2x NDX400 und 1x Numark M8 für 385€ bekommen.
Der Preis ist doch eig. OK oder ?

€2: mir bietet einer noch 2x Radius 2000 und 1x DJX 750 für 400€ VB
wäre natürlich optimal wegen USB-Stick und Midi-Funktion, das möchte ich ja gerne ;)


#2   18.04.2013 21:35
JayB 
JayB

Wohnort:
Münster

Registriert seit:
25.05.2009

Beiträge: 1746
AW: Radius 2000 vs. NDX400/800
Nein, nein und nein.

Schrott, schrott, schrott.
Kannst du alles mit anlauf gegen die Wand klatschen.
Kauf dir nichts davon, du wirst es bereuen!


Reloop RMP-3 ist wohl das billigste das irgendwie klar geht, kriegste gebraucht für ca. 450 takken (Paarpreis).

#3   18.04.2013 23:33
SiriuZ 
SiriuZ

Wohnort:
Gifhorn

Registriert seit:
14.01.2012

Beiträge: 97
AW: Radius 2000 vs. NDX400/800
also eher Reloop RMP 2.5 bis 3 nehmen.

#4   19.04.2013 20:03
JayB 
JayB

Wohnort:
Münster

Registriert seit:
25.05.2009

Beiträge: 1746
AW: Radius 2000 vs. NDX400/800
genau.
hab den 2,5er vergessen, dachte der hat nur midi und kein USB, der tut es natürlich genau so.

Antworten