Antworten
#1   08.07.2010 17:10
Scalon 
Scalon

Wohnort:
Tamm

Registriert seit:
11.02.2007

Beiträge: 588
CDJ-850
Hi ihr alle da "raußen" im www xD
habe gerade was Interessantes in einem Forum gesehen:

http://www.tone...l/nl/producten/ cd-mp3-hd-dvd-spelers/pioneer/pioneer-cdj-850/

nettes Teil,
Mir persönlich fehlen die Hot Cue Tasten oder hat der welche, da auf den Pio-Bilder bei der Memory Linie mehrere rote Punkte (=Cue Ponit???) sind

http://tinyurl.com/29zjl3k

Eure Meinung ??


#2   08.07.2010 17:44
Wectonic 
Wectonic

Wohnort:
München

Registriert seit:
16.04.2010

Beiträge: 145
AW: CDJ-850
Ich finde dieses Gerät perfekt für DJs, die zu Hause oder auf kleineren Partys auflegen, da sie kostengünstig(UVP:899€).

Werde mir nun höchstwahrscheinlich zwei von diese zu legen, da sie einfach perfekt für Fortgeschrittene sind und nun die 400er dagegen nicht mehr so viel wert sind, da sie z.B die Wellenform-Anzeige nicht haben.

#3   08.07.2010 17:51
JayB 
JayB

Wohnort:
Münster

Registriert seit:
25.05.2009

Beiträge: 1746
AW: CDJ-850
Nen 800 mit 400 fähigkeiten zu nem hammer preis.

Richtig coole sache, der neue, beste für home-djs

#4   08.07.2010 19:59
SchoeniPro 
SchoeniPro

Wohnort:
Dinkel

Registriert seit:
19.09.2008

Beiträge: 281
AW: CDJ-850
Dachte mir schon das ich auf den 900er sparen muss weil mir der 400er vom Jogwheel zu klein is...

Hat sich damit erledigt:D

Die werden nach dem Sommer bei mir zuhause stehen:P


#5   08.07.2010 20:09
Wectonic 
Wectonic

Wohnort:
München

Registriert seit:
16.04.2010

Beiträge: 145
AW: CDJ-850
So wie es aussieht hat Pioneer hiermit die Leute begeistert!

Dieser CD-Player macht es uns, den "Otto-Normal-DJs", möglich mit einem großen Jog-Wheel etc. daheim aufzulegen.


CDJ-400: kein großes Jog-Wheel, aber die Funktionen
CDJ-900: großes Jog-Wheel und Funktionen, aber zu teuer

=>CDJ-850: großes Jog-Wheel + viele Funktionen vom 2000er + guter Preis, aber nichts schlechtes eigtl.




#6   08.07.2010 21:23
Dumpy 
Dumpy

Wohnort:
Geseke

Registriert seit:
23.10.2009

Beiträge: 186
AW: CDJ-850
Eine Wiedergutmachung zum 350er :D

#7   09.07.2010 10:52
Rocky Tears 
Rocky Tears

Wohnort:
Gelsenkirchen

Registriert seit:
12.11.2009

Beiträge: 416
AW: CDJ-850
900 Euronen sind für einen oder irre ich???

Der 400er kostet, wenn man vergleicht, um die 600 Euro. 300 mehr für ein großes Jogwheel, najaaaaaaaa...

Und die Wellenform Anzeige braucht kein Mensch, man mixt mit den Ohren.

#8   09.07.2010 11:37
Dumpy 
Dumpy

Wohnort:
Geseke

Registriert seit:
23.10.2009

Beiträge: 186
AW: CDJ-850

Rocky Tears wrote:

Der 400er kostet, wenn man vergleicht, um die 600 Euro. 300 mehr für ein großes Jogwheel, najaaaaaaaa...



UVP kostet der 400er auch 700. dieser uvp 900 weiss nicht ob sich das lohnt. stellt sich die gleiche frage wie vorher mit dem 800er und dem 400er. der eine ist teurer und bla..... kennt man ja.

#9   09.07.2010 12:28
Wectonic 
Wectonic

Wohnort:
München

Registriert seit:
16.04.2010

Beiträge: 145
AW: CDJ-850
Die Wellenanzeige hat den Vorteil, dass man dort z.B sieht, wenn sich die Musik ineinander aufbaut, wann der Basspunkt wieder kommt, um dort eine Schleife perfekt zu setzen und so die Power der Leute zu steigen...hoffentlich kapiert mans^^


Bzw. man sieht wie lange das In/Outro geht...

#10   09.07.2010 12:36
Blue Moon 
Blue Moon

Wohnort:
Ludwigshafen am Rhein

Registriert seit:
27.03.2008

Beiträge: 2233
AW: CDJ-850

Greenix wrote:

Die Wellenanzeige hat den Vorteil, dass man dort z.B sieht, wenn sich die Musik ineinander aufbaut, wann der Basspunkt wieder kommt, um dort eine Schleife perfekt zu setzen und so die Power der Leute zu steigen...hoffentlich kapiert mans^^


Bzw. man sieht wie lange das In/Outro geht...



Wer dazu die Augen braucht, hat es nicht verdient.......das is kein Vorteil, sondern ein Nachteil, wenn Du etwas siehst, und darauf erst reagierst, was Du siehst, hast Du den Loop schon zu spät gesetzt.

Wer sich nicht mit den Traxx beschäftigen will, sollte sich auch nicht mit dem DJing beschäftigen, mit den Augen zu mixen is für mich das ärmste, was es überhaupt gibt. Die Leute feiern, weil sie die Musik genauso wie der DJ leben. Und die merken schnell, wenn einer da steht, und nur Augen für sein EQ, aber nicht für die Leute hat, und strafen das ab, da kann das noch so sauber sein.....aber was reg ich mich auf.....Hauptsache Cool.......*kopfschüttel*


#11   09.07.2010 12:53
Boot-L - Luke-S 
Boot-L - Luke-S

Wohnort:
Hövelhof

Registriert seit:
26.12.2009

Beiträge: 756
AW: CDJ-850
100% agree Ralf.
aber zumindest denkt Pioneer für leute mit scheiß Kopfhörern mit, wenn die nämlich ihre ohren mit 20Euro kopfhörern kaputtballern, dann haben sie immernoch ihre augen xD
nene. ist halt sone hilfe für leute die sich damit noch nich auseinandergesetzt haben^^
schwachsinn hoch 1,2,3,4,5,6,7,8,9,10
trotzdem schönes produkt

#12   09.07.2010 19:39
Wectonic 
Wectonic

Wohnort:
München

Registriert seit:
16.04.2010

Beiträge: 145
AW: CDJ-850
Ja klar läuft DJing hauptsächlich über die Ohren, aber so kann man sich nochmal mit den Augen versichern, denn wenn man die Schleife falsch setzt ist es ja auch blöd...

#13   09.07.2010 19:41
Scalon 
Scalon

Wohnort:
Tamm

Registriert seit:
11.02.2007

Beiträge: 588
AW: CDJ-850
kannst die Schleife nicht schon im Voraus in der Rekordbox setzten ?

#14   09.07.2010 19:45
Wectonic 
Wectonic

Wohnort:
München

Registriert seit:
16.04.2010

Beiträge: 145
AW: CDJ-850

Scalon wrote:

kannst die Schleife nicht schon im Voraus in der Rekordbox setzten ?



dann wirds ja noch langweiliger....

#15   09.07.2010 22:21
Scalon 
Scalon

Wohnort:
Tamm

Registriert seit:
11.02.2007

Beiträge: 588
AW: CDJ-850
@ Blue Moon wie gut kennst du deine Musiksammlung, dass du alle deine Titel kennst? Oder ist dein Musikarchiv "beschränkt" wovon ich aber nicht ausgehe.


#16   10.07.2010 01:33
Blue Moon 
Blue Moon

Wohnort:
Ludwigshafen am Rhein

Registriert seit:
27.03.2008

Beiträge: 2233
AW: CDJ-850

Scalon wrote:

@ Blue Moon wie gut kennst du deine Musiksammlung, dass du alle deine Titel kennst? Oder ist dein Musikarchiv "beschränkt" wovon ich aber nicht ausgehe.



Irgendwann is bei allem mal Feierabend, auch bei meinen Traxx, aber Vinyls hab ich mehr als genug.......vierstellig, wenn Dir das reicht, und wie gut kenn ich meine Traxx? Die Frage sollten besser andere beantworten ;)

#17   10.07.2010 01:41
Dead5oul 
Dead5oul

Wohnort:
Teheran

Registriert seit:
01.10.2009

Beiträge: 2
AW: CDJ-850
und der bin ich mal
also
er kennt seine tracks so gut das man ihm viele lieder einfach nur beschreiben muss(schriftlich)
und er erkennt die!
oft vllt nicht vom namen
aber hört er die kann ers in und auswendig da verwett ich meinen pc drauf

#18   12.07.2010 14:33
SORAR 
SORAR

Wohnort:
Bruchsal / Forst

Registriert seit:
12.08.2009

Beiträge: 137
AW: CDJ-850
xD

Also ich finde den 850er auch nicht schlecht. Auch wenn die Produktstaffelung noch ausgewogener sein könnte (es fehlt noch ein Zwischending a la CDJ-600...)
Der Player selber vereint Vorzüge des 400er und 800er, der Preis ist in meinen Augen fair. Schade nur das der Slip-Mode fehlt. Ist aber eher eine Spielerei denn wirklich essentiel...

#19   14.08.2010 21:32
DJ-Mito 
DJ-Mito

Wohnort:
Verl

Registriert seit:
21.02.2010

Beiträge: 38
AW: CDJ-850
Meiner Meinung nach, ist der 850er was die leute immer haben wollten, ein Player mit dem Funktionsumfang eines 400er jedoch in der größe eines CDJ 800. Eine Super Mischung die jedoch noch bezahlbar sein soll, und genau das stellt der 850er dar.

Durch die Rekordbox Anbindung stellt er neue Möglichkeiten sich auf seine Sets vorzubereiten und mit dem *großen* zweizeiligen Display sieht man endlich auch was auf Playern von Pio die nicht über 1000 € kosten ;)

#20   15.08.2010 11:29
Scalon 
Scalon

Wohnort:
Tamm

Registriert seit:
11.02.2007

Beiträge: 588
AW: CDJ-850
@ Mito
du bist irgendwie son RekordBox Fanatiker kann das sein? In jeden 2 Post von dir steckt das Wort Rekordbox drin^^

Hat jetzt eigentlich schon jemand nen 850 und kann darüber was erzählen?


#21   15.08.2010 11:50
DJ-Mito 
DJ-Mito

Wohnort:
Verl

Registriert seit:
21.02.2010

Beiträge: 38
AW: CDJ-850
ich gehe halt mit der Zeit ;)

Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht? RB erleichtert einem die Arbeit am Arbeitsplatz.

#22   15.08.2010 14:42
Wectonic 
Wectonic

Wohnort:
München

Registriert seit:
16.04.2010

Beiträge: 145
AW: CDJ-850
Die 850er sind meines Wissens noch nicht auf dem Markt...

#23   15.08.2010 15:37
KASI 
KASI

Wohnort:
Schmallenberg

Registriert seit:
18.09.2009

Beiträge: 601
AW: CDJ-850
er is schon erhältlich :)

#24   18.09.2010 03:13
DJ-Mito 
DJ-Mito

Wohnort:
Verl

Registriert seit:
21.02.2010

Beiträge: 38
AW: CDJ-850
hat die schon einer von euch?

#25   22.09.2010 21:22
SORAR 
SORAR

Wohnort:
Bruchsal / Forst

Registriert seit:
12.08.2009

Beiträge: 137
AW: CDJ-850
Würde mich auch interessieren!
Auf YT häufen sich bereits die Videos. Macht sich bestimmt super zu einem DJM-700 und ist preiswert. Für mich eine Alternative zum 900er, auch wenn ich klar den Slip-Mode und die Link-Funktion vermisse! Recordbox soll dort auch kein Quantize bieten, schade...

Antworten