Antworten
#1   28.07.2010 12:16
DJ RaXxor 
DJ RaXxor

Wohnort:


Registriert seit:
22.06.2010

Beiträge: 11
Reloop Turntable Probleme...
Hello zusammen,

Also ich habe nen Reloop 3000er und nen 4000er und verwende Timecodes + VDJ ...

Mein Problem ist, wenn ich die selben Tracks auf beiden TT´s habe und auf der gleichen BPM und die parallel laufen lassen möchte dann ist der 4000 schneller als der 3000...

auch wenn ich den 3000er anhalte und wieder loslasse dann kommt er nicht gleich auf die hohe geschwindigkeit wie der 4000er...

Könnt Ihr mir vielleicht sagen woran das liegen kann?

VIELEN DANK IM VORAUS!

Lieben Gruß
Flo



#2   28.07.2010 12:41
Blue Moon 
Blue Moon

Wohnort:
Ludwigshafen am Rhein

Registriert seit:
27.03.2008

Beiträge: 2233
AW: Reloop Turntable Probleme...
Das liegt am supertollen High End Torque Motor, da merkt man die Unterschiede der Bauteile, und wie die sich innerhalb eines Herstellers unterscheiden....an so ner Kombi aufzulegen ist im übrigen sehr gut geeignet, um seine Nerven in den Griff zu kriegen, da man die da verdammt schnell verliert ;)

Spaß beiseite, liegt an den unterschiedlichen Bauteilen der Turnis, ich farg mich zwar (zwar nicht wirklich), warum man 6! verschiedene Modelle eines Turnis auf den Markt bringen muß, aber, der Kommerzgeier hat ein gutes Gespür.....

#3   28.07.2010 13:08
DJ RaXxor 
DJ RaXxor

Wohnort:


Registriert seit:
22.06.2010

Beiträge: 11
AW: Reloop Turntable Probleme...
D. h. dann kann ich die beats ja garnicht direkt übereinander legen weil mir dann der 4000er wegläuft oder wie? o.O?

......

Lieben Gruß
Florian

#4   28.07.2010 15:32
Scalon 
Scalon

Wohnort:
Tamm

Registriert seit:
11.02.2007

Beiträge: 588
AW: Reloop Turntable Probleme...
wahrscheinlich nicht
Jetzt kommt mein vorschlag^^: Kauf dir Technics da dürfte das, denke ich (fast) nicht passieren.

#5   28.07.2010 17:52
Blue Moon 
Blue Moon

Wohnort:
Ludwigshafen am Rhein

Registriert seit:
27.03.2008

Beiträge: 2233
AW: Reloop Turntable Probleme...
Doch, das geht, kommst aber übelst ins schwitzen, weil Du ständig nachjustieren mußt, je nach Style is das auch nicht weiter schlimm......bei Handsup is das irrelevant, bei dem Cutten muß der eh nicht lang syncron laufen, bei House und Trance und Techno wirds da schwieriger....


#6   28.07.2010 17:54
Golfi 
Golfi

Wohnort:
Berlin

Registriert seit:
03.02.2009

Beiträge: 372
AW: Reloop Turntable Probleme...

DJ RaXxor wrote:

D. h. dann kann ich die beats ja garnicht direkt übereinander legen weil mir dann der 4000er wegläuft oder wie? o.O?

......

Lieben Gruß
Florian



glaub ja da der 4000er besser läuft als der 3000er
must den immer an gleichen darfst den wohl nie aufhören^^

#7   28.07.2010 19:17
Blue Moon 
Blue Moon

Wohnort:
Ludwigshafen am Rhein

Registriert seit:
27.03.2008

Beiträge: 2233
AW: Reloop Turntable Probleme...

Golfi wrote:


DJ RaXxor][D. h. dann kann ich die beats ja garnicht direkt übereinander legen weil mir dann der 4000er wegläuft oder wie? o.O?

......

Lieben Gruß
Florian



glaub ja da der 4000er besser läuft als der 3000er
must den immer an gleichen darfst den wohl nie aufhören^^



dödöööööö, kennste den zonk, den haste dir mit der aussage verdient, lach ;) 3000 läuft komischerweise besser als der 4000er.....

#8   28.07.2010 19:37
Golfi 
Golfi

Wohnort:
Berlin

Registriert seit:
03.02.2009

Beiträge: 372
AW: Reloop Turntable Probleme...
deswegen habe ich ja auch gesagt glaube ;)
besserwisser :p

#9   28.07.2010 20:29
E-Kin 
E-Kin

Wohnort:
Netphen

Registriert seit:
23.07.2009

Beiträge: 733
AW: Reloop Turntable Probleme...
kauf dir einfach nen neuen 4000er oder nen neuen 3000er und verkauf das andere stück bei ebay;)

der blue moon müss immer alle koregieren.;):D

#10   28.07.2010 20:52
Golfi 
Golfi

Wohnort:
Berlin

Registriert seit:
03.02.2009

Beiträge: 372
AW: Reloop Turntable Probleme...
ja ich merke das schon :D


#11   28.07.2010 21:06
Scalon 
Scalon

Wohnort:
Tamm

Registriert seit:
11.02.2007

Beiträge: 588
AW: Reloop Turntable Probleme...
da lernt wenigstens jeder was dazu xD

#12   29.07.2010 01:27
Trouns 
Trouns

Wohnort:
Kaiserslautern

Registriert seit:
11.04.2008

Beiträge: 544
AW: Reloop Turntable Probleme...

E-Kin]koregieren.;):D



korrigieren.
ja nicht nur er xD

#13   29.07.2010 11:43
E-Kin 
E-Kin

Wohnort:
Netphen

Registriert seit:
23.07.2009

Beiträge: 733
AW: Reloop Turntable Probleme...

Trouns wrote:


E-Kin]koregieren.;):D



korrigieren.
ja nicht nur er xD


rechtschreibung ist nicht so mein ding;)

#14   30.07.2010 10:47
DJ RaXxor 
DJ RaXxor

Wohnort:


Registriert seit:
22.06.2010

Beiträge: 11
AW: Reloop Turntable Probleme...
Vielen Dank für die Antworten!

Hmmm das ist ja derbe ***** ... ja für Technics muss ich wenn dann noch n Tick sparen denn heutzutage kriegen Auszubildene nicht mehr all so viel Kohle ;) Und Auto, Handy etc. werden auch immer teurer!

Evtl. kaufe ich mir einen CDJ 400 dazu und benutze dann die Turnie´s mit dem CDJ 400...

Lieben Gruß
Florian


#15   30.07.2010 10:58
Golfi 
Golfi

Wohnort:
Berlin

Registriert seit:
03.02.2009

Beiträge: 372
AW: Reloop Turntable Probleme...
wäre aber denke ich auch nur übergangslösung ^^


#16   30.07.2010 12:24
Blue Moon 
Blue Moon

Wohnort:
Ludwigshafen am Rhein

Registriert seit:
27.03.2008

Beiträge: 2233
AW: Reloop Turntable Probleme...

DJ RaXxor wrote:

Vielen Dank für die Antworten!

Hmmm das ist ja derbe ***** ... ja für Technics muss ich wenn dann noch n Tick sparen denn heutzutage kriegen Auszubildene nicht mehr all so viel Kohle ;) Und Auto, Handy etc. werden auch immer teurer!

Evtl. kaufe ich mir einen CDJ 400 dazu und benutze dann die Turnie´s mit dem CDJ 400...

Lieben Gruß
Florian




Technics kannste in der Bucht gute gebrauchte schießen, im Schnitt um die 250-350 Eus.....ist dann deutliuch günstiger als die CDJ 400.....drauf achten, daß sie max. 6 Jahre alt sind, nichts an den Kabeln verbastelt ist, die Oberfläche minimale Kratzer aufweist, dann kann man da zuschlagen, am besten, wenn noch keiner geboten hat, den Verkäufer direkt anschreiben.....dann funzt das.

Antworten