Antworten
#1   09.03.2010 15:05
Plattn3R 
Plattn3R

Wohnort:
Neubeckum

Registriert seit:
10.08.2006

Beiträge: 279
Zomo DP 4000
Hab beim surfen nacht turntables die Zomo DP 4000er endeckt. Hat jemand damit erfahrung. Bei google ist es schwer etwas an Brauchbare nerfahrungsberichten zu finden, habe aber oft gelesen dass es der gleiche motor wie beim Technis Sl 1210 sein soll. Was meint ihr dazu?

Ich häng mal den link mit dran ;) http://www.zomo...able/dp4000.htm

[Ediit] Ich surf gerade auf der HP von Zomo, der DP 5000 hat nur den unterschied das der anstatt 2,2 4,4 kg/cm startdrehmoment hat, und dementsprechend 2kg schwrer ist. Vielleicht könnt ihr zu dem ja auch was sagen

Liebe Grüße

Plattn3R


#2   09.03.2010 17:28
Brandy 
Brandy

Wohnort:
Pfarrkirchen

Registriert seit:
05.04.2008

Beiträge: 101
AW: Zomo DP 4000
Ich selbst habe die DP-4000.
Dass die den motor des 1210er drinhaben wär mir neu und ist auch eher unwahrscheinlich.
sonst wären sie nicht so günstig... i-wo muss man ja sparen.
Also ich bin für das Geld recht zufrieden damit.
Hab meine bei Recordcase.de im Bundle gekauft. 180 € pro TT:)
Sind um einiges besser als die 2000er von Reloop.
Als Starter-TT's für kleines Geld echt gut.

MFG Zabo

#3   10.03.2010 15:55
Dumpy 
Dumpy

Wohnort:
Geseke

Registriert seit:
23.10.2009

Beiträge: 186
AW: Zomo DP 4000
Ich finde dass der DP4000er sogar , abgesehen vom Pitch Bereich, aussieht wie der 1210er von Technics. :D
Bin auch auf der suche nach Einsteigerequipment mit gutem Preis/Leistungs-Verhältnis.

Zu dem Startdrehmoment kann ich nicht so viel sagen. Nur dass ich gehört habe, dass wenn das (Start)Drehmoment zu hoch ist man sich beim "pitch benden" die Fingerkuppen "abhobelt" :D

Antworten