Antworten
#1   12.12.2009 00:22
Morpheus 
Morpheus

Wohnort:
Kassel

Registriert seit:
27.01.2009

Beiträge: 26
[ERLEDIGT] Pflege von Platten bzw. Timcode Platten
Schönen guten Abend,

ich habe mal ne Frage an alle Djs bzw. Leute die sich mit Platten auskennen.

Ich würde mal gerne wissen wie oft ihr so eure Platten suaber macht?


Ich habe nen Digitales Timcode System von Reloop (Reloop Spin! 2) und mache die Platten alle 2-3 Tage spätestens sauber.
Wenn meine Nadel auf dem Platten läuft ist nach 8 min spätestens nen dicker klumpen Dreck oder so vor der Nadel.

Was kann ich dagegen machen?

PS: Besitze noch nicht so lange Plattenspieler und fasse die Platten auch leicht mit Fingerspitzen an um in Tracks zu suchen.


#2   12.12.2009 00:45
Blue Moon 
Blue Moon

Wohnort:
Ludwigshafen am Rhein

Registriert seit:
27.03.2008

Beiträge: 2233
AW: Pflege von Platten bzw. Timcode Platten
Hmmm, Slipmat tauschen, würd ich vorschlagen, scheinst die Platten elektrisch aufzuladen, was bedeutet, daß die den Staub anziehn, ansonsnte, wenn DU Teppich vor dem Tisch hadst, an dem Du auflegst, den wegmachen, Schuhe mit Gummisohlen anziehn. Evtl. die Auflagekraft und den Abstand des Tonarms etwas erhöhen, um Höhe zu gewinnen, daß der Staub nicht durch das System gesammelt wird.

Naja, wie oft mach ich meine Platten sauber, gar nicht.....

#3   12.12.2009 14:16
Morpheus 
Morpheus

Wohnort:
Kassel

Registriert seit:
27.01.2009

Beiträge: 26
AW: Pflege von Platten bzw. Timcode Platten
Mhhh habe nen Tisch auf so rollen denke das hat keine große aussage kraft das da nen Teppich drunter liegt. ^^
Aso und ich benutze Ortofon OM GT Nadeln und weiß nicht wie hoch ich das gewicht stellen soll.
Steht leider nix von in der Anleitung.

#4   12.12.2009 14:17
Morpheus 
Morpheus

Wohnort:
Kassel

Registriert seit:
27.01.2009

Beiträge: 26
AW: Pflege von Platten bzw. Timcode Platten
Und zu den Slipmats.
Ich habe 2 Paare einmal so nen Standard paar wo die Platten etwas mehr dran haften und die hier:
http://tinyurl.com/wadadad

#5   13.12.2009 01:02
AsianEyes 
AsianEyes

Wohnort:
Dresden

Registriert seit:
08.07.2008

Beiträge: 323
AW: Pflege von Platten bzw. Timcode Platten
Nach 8 Minuten?
Lass mal überlegen wie lang ein üblicher Track geht... 5min? 6min?

Ach ja logen! Normalerweise spielste ja die Timecode-Platte nur bis 5min. Kein Wunder das bei 8min Tracks die Nadel Staubfänger spielt da die Platte da hinten ja selten abgespielt wird und nur Staub sammelt.
Gegen Fettgriffel und feinen Staub in den Rillen hilft auch kein "putzen". Da brauchste schon ne Plattenwaschmaschine.

Bei den Preisen für ne Timecode-Vinyl halte ich das aber für völlig unsinnig. Ich wisch mal mit dem Ärmel den Staub runter und das wars. Meine sind jetzt auf jeder Seite 100 Stunden gelaufen und ich hab keine Probleme. Als es mir im Lead-In zu ungenau wurde hab ich dann mal den Anfang auf den 5min Marker gestellt, jetzt kann ich wieder 100 Stunden abspulen bis die Platten endgültig für die Tonne sind.


#6   13.12.2009 01:37
Morpheus 
Morpheus

Wohnort:
Kassel

Registriert seit:
27.01.2009

Beiträge: 26
AW: Pflege von Platten bzw. Timcode Platten
Ahh k naja kann mir trotzdem mal zur Sicherheit nen paar bestellen. ^^
Für später usw. ^^

Aber Thx für die Tips.

PS: So Waschmittel für die Platten kostet bei mir hinten im Laden 26€ für nen ca. 500ml... naja.

#7   13.12.2009 16:11
AsianEyes 
AsianEyes

Wohnort:
Dresden

Registriert seit:
08.07.2008

Beiträge: 323
AW: Pflege von Platten bzw. Timcode Platten
Solange man damit Kratzer nicht rauschwischen kann ist neu kaufen besser ;-).
Irgendwann sind Timecode Platten einfach durch, ist ja nun keine riesen Investition.

#8   13.12.2009 18:55
Morpheus 
Morpheus

Wohnort:
Kassel

Registriert seit:
27.01.2009

Beiträge: 26
AW: Pflege von Platten bzw. Timcode Platten
Okay danke wie gesagt für die Hilfe und so. ^^

#9   14.12.2009 01:54
ChuKy10 
ChuKy10

Wohnort:
Siegendorf

Registriert seit:
10.02.2005

Beiträge: 495
AW: Pflege von Platten bzw. Timcode Platten
also meine timecode platten laufen keine 5 sondern 10 oder 15 minuten aber kay :D
und reinigen tu ich ebenfalls meine platten ..................... nie.
wenn du das allerdings so gerne tust, ich hab hier knapp 1k stehen, darfste gerne mal ran :D
ansonsten wenn du so heikel bist, kauf dir doch ne reinigungsmaschine für deine vinyls.
bei so ner sensiblität wie du sie hast, ist die bestimmt lohnenswert :D

und wegen staub, kann viele gründe haben. zum einen blues variante, dass es angezogen wird,
andere wäre, dass sehr viel geraucht wird wo du bist, ebenfalls möglich dass deine bude schmutzig ist
und du sie nie säuberst, welches ich jedoch aufgrund deiner heikelkeit bezogen auf vinyls ausschliesse,
aber du ev. zufaul bist deine einrichtung abzustauben, und somit regelmässig staub in der luft liegt, was
wiederum aus irgendeinem grund dann direkt auf deinen tellern landet :D ^^

#10   14.12.2009 03:31
AsianEyes 
AsianEyes

Wohnort:
Dresden

Registriert seit:
08.07.2008

Beiträge: 323
AW: Pflege von Platten bzw. Timcode Platten
LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL

Jetzt hab ich meine Cola aufn Monitor versprüht. Na wenigstens nicht auf den Platten :-D.


#11   16.02.2010 12:40
N-Appeal 
N-Appeal

Wohnort:
Köln

Registriert seit:
13.05.2009

Beiträge: 7
AW: Pflege von Platten bzw. Timcode Platten
Also ich mach meine Platten immer mit einem Brillenputztuch sauber. Die sind wirklich 1a dafür. Und bei der Nadel macht man halt nach dem Lied kurz den Staub ab und weiter gehts.

Gruß!

Antworten