Antworten
#1   27.04.2012 16:09
JogoxX 
JogoxX

Wohnort:
Weißbach

Registriert seit:
11.03.2012

Beiträge: 4
Behringer DDM 4000 gut?
Servus leute,

Ich werde mir nach den Pfingstferien wohl als Mischpult den behringer DDM 4000 holen.

Was sagt ihr dazu? lohnen sich die 300€ für den?

Danke

Grüße


#2   28.04.2012 19:39
JayB 
JayB

Wohnort:
Münster

Registriert seit:
25.05.2009

Beiträge: 1746
AW: Behringer DDM 4000 gut?
Elektroschrott.
Kauf dir nen Pioneer oder Allen&Heath

#3   28.04.2012 21:47
Mindgrid 
Mindgrid

Wohnort:
Berlin

Registriert seit:
17.01.2010

Beiträge: 472
AW: Behringer DDM 4000 gut?

JayB wrote:

Elektroschrott.
Kauf dir nen Pioneer oder Allen&Heath



Einspruch!
Behringer Mischpult sind allgemein in Richtung Schrott, jedoch ist der DDM4000 relativ gut brauchbar, WENN (jetzt kommts) man die Funktionen unbedingt benötigt.
Ansonsten DJM-250 oder Allen&Heats 22 für den Preis, tendenz zu A&H.

#4   29.04.2012 14:14
jemppom 
jemppom

Wohnort:
Köln

Registriert seit:
12.12.2010

Beiträge: 342
AW: Behringer DDM 4000 gut?

JayB wrote:

Elektroschrott.
Kauf dir nen Pioneer oder Allen&Heath


oder einen denon oder ecler. Gibt jedenfalls ne menge brauchbarer Mischpulthersteller da draussen, aber Behringer gehört nicht wirklich dazu ;)

#5   29.04.2012 16:07
Blue Moon 
Blue Moon

Wohnort:
Ludwigshafen am Rhein

Registriert seit:
27.03.2008

Beiträge: 2233
AW: Behringer DDM 4000 gut?
Man kanns bei dem Pult nicht pauschalisieren, der DDM 4000 ist einer, der noch halbwegs in Ordnung ist, im gegensatz zu den andern. Kommt auch drauf an, was man mit dem Pult machen will, da das in der Hauptsache nen Controler ist, ist er in der Preisklasse mehr oder wenig alleine.

Antworten