Antworten
#1   23.02.2012 14:47
jemppom 
jemppom

Wohnort:
Köln

Registriert seit:
12.12.2010

Beiträge: 342
DJM-850
http://bit.ly/yBgCBj

Ein neuer Mixer aus dem Hause Pioneer, was haltet ihr von dem Teil?! Es soll um die 1999$ also 1500€ kosten...Ich persönlich bin etwas verwundert das er bei dem Preis z.B. keine Digitaleingänge hat etc. Sieht fast so aus als würde man beim 800er und 900er mehr für sein Geld bekommen als beim 850er. Meinungen bitte! :)


#2   23.02.2012 19:12
Freaky 
Freaky

Wohnort:
Potsdam

Registriert seit:
05.06.2008

Beiträge: 1109
AW: DJM-850
was ist denn da jetzt anders als beim 800er?

#3   23.02.2012 19:23
jemppom 
jemppom

Wohnort:
Köln

Registriert seit:
12.12.2010

Beiträge: 342
AW: DJM-850
Na, der Preis natürlich!! :D
Spaß bei Seite, das Teil hat eine integrierte Soundkarte, ist Traktor-ready, hat einen 2en sog. Beat-Modus für die Color-efx und nen Isolator. Dann noch fehlende Digital-Inputs. Viel Mehr weiß ich selber noch nicht, Rekordboxkompatibel ist er aber nicht.

#4   01.03.2012 12:54
jemppom 
jemppom

Wohnort:
Köln

Registriert seit:
12.12.2010

Beiträge: 342
AW: DJM-850
push :D

#5   01.03.2012 16:17
Blue Moon 
Blue Moon

Wohnort:
Ludwigshafen am Rhein

Registriert seit:
27.03.2008

Beiträge: 2233
AW: DJM-850
Was soll ich dazu sagen? Ich habs mir gestern mal angeschaut, überzeugt bin ich nicht davon. Weder vom Preis, noch von den Features. Da hol ich mir lieber den DB 4 von Xone, der kann das und nochn bissel mehr, grad in der FX Sektion hat A&H da sowas von zugelegt und da was zu knabbern hingestellt, da muß Pio noch bissel Enwicklungshilfe bekommen :P. Nichts für meinereiner, das ist husch husch, schnell was auf den Markt, ohne groß zu überlegen, nen richtigen Unterschied zum 800er oder 900 gibts da nicht. Nischenprodukt, meiner Meinung nach.


#6   15.03.2012 15:49
Club Jumping Man 
Club Jumping Man

Wohnort:


Registriert seit:
08.06.2011

Beiträge: 99
AW: DJM-850
Wird dem Preis nicht so ganz gerecht... Wenn man nicht am Pioneer-Schritzug hängt wird es für das Geld bestimmt eine Menge Besseres auf dem Markt geben... Ich denke zur Traktor-Steuerung ist man mit dem Kontrol S4 oder der Vestax VCI 400 schon bestens bedient und klassische Mixer gibt es auch schon genug. Ob es die Mischung da jetzt so bringt wage ich zu bezweifeln...

#7   20.05.2012 16:24
Max 
Max

Wohnort:
Griesheim

Registriert seit:
02.04.2010

Beiträge: 52
AW: DJM-850
Konnte den Mixer schon testen und muss sagen, dass es wirklich keine großen Unterschiede zum 800er gibt. Er ist qualitativ keineswegs schlecht, aber ich muss schon sagen, dass er durch die wenigen Unterschiede zum 800er kein Mixer ist, den der Markt jetzt unbedingt gebraucht hat.

#8   21.05.2012 19:06
Kalaus 
Kalaus

Wohnort:
Aglasterhausen

Registriert seit:
19.05.2010

Beiträge: 20
AW: DJM-850
Also habe den DJM-850 noch nicht testen können .. werde ihn mir aber trozdem hohlen und nicht den 800 oder 900, da ich mir vor einiger zeit 2 CDJ 850-S bestellt hatte (damals war die K version leider nicht auf dem markt :'( ) damit das ganze auch i-wie zusammen passt...

und da ich mir den DJM-850 hohlen möchte habe ich einen Reloop RMX-40 DSP Black Fire Edition zu verkaufen (kaufdatum 06.10.2011 sprich noch mit garantie .. wie neu .. keine probleme ^^)
d.h. bei interesse mal bei mir melden ;) (preis wird dann vereinbart)

lg. Kalaus

#9   21.05.2012 19:16
jemppom 
jemppom

Wohnort:
Köln

Registriert seit:
12.12.2010

Beiträge: 342
AW: DJM-850
also wenn die finanziellen Mittel bestehen würde ich jederzeit den djm 900 bevorzugen, Features sind wichtiger als Farbe ;) Abgesehen davon kannst du dir ja ein silbernes Faceplate für den Mixer oder ein schwarzes für die CDJs holen :P

#10   24.05.2012 20:51
Kalaus 
Kalaus

Wohnort:
Aglasterhausen

Registriert seit:
19.05.2010

Beiträge: 20
AW: DJM-850
Ja stimmt eig haste recht ... die 300€ sind dann kein großer unterschied mehr (und für die features...)
würd mich nach na zeit bestimmt ärgern nich den 900er genommen zu ham danke :D

(wo bekomm ichn Faceplatten her (auser e-bay?)) hab da noch nie dran gedacht ^^


#11   24.05.2012 21:49
Max 
Max

Wohnort:
Griesheim

Registriert seit:
02.04.2010

Beiträge: 52
AW: DJM-850
Ich persönlich würde den 900er auch bevorzugen, dieser gefällt mir viel besser als der 850er. Auch der Aufpreis wäre es mir wert.

Übrigens, hier zu versuchen, deinen RMX 40 zu verkaufen wird weniger Erfolg haben, als wenn du einen Thread im Marktplatz weiter unten hier im Forum erstellst ;)

Antworten