TechnoBase - We aRe oNe
    TB.Gaming   -   Minigames
       Yume Nikki
Antworten
#1   22.04.2009 13:02
LucienneMireille 
LucienneMireille

Wohnort:


Registriert seit:
06.01.2009

Beiträge: 10
Yume Nikki
eine kleine Perle unter den somanchen bekannten RPGmaker-Spielen.
Das Spiel hat ansich keine wirkliche Story, weiß aber mit anderen features zu überzeugen.
Madotsuki, die \\\\\\\"Heldin\\\\\\\" dieses Spiels wird von immer wiederkehrenden, seltsamen Träumen geplagt. Ihr könnt euch in dieser sehr skurrilen Traumwelt frei bewegen. Ziel des Spiels ist es, die sogennanten 25 Effekte zu sammeln, mit denen sich Madotsukis Gestalt ändern lassen und ihr teilweise besondere Fähigkeiten verleihen. In diesem Spiel gibt es keine wirklichen Gegner, ausser vielleicht die Toriningen (diese schrägen Tanten mit der spitzen Nase und dem wirschen Blick) welche euch in einen 2x2 Quadratgroßen Raum teleportieren und ihr gezwungen seid aufzuwachen.
Yume nikki hat riesige, skurrile und verwirrende Welten in der man sich leicht verlieren kann. Aber das erkunden von Madotsukis Täumen macht Laune, denn in ihren Träumen stecken viele Geheimnisse.

Um in Madotsukis Träume zu gelangen müsst ihr euch einfach in ihr Bett legen und warten bis der Countdown (linksoben) abläuft.
In der Realität gibt\\\\\\\'s auch ein kleines Minispiel namens Nasu wenn ihr die Konsole am TV anklickt. Dort müsst ihr mit dem kleinen Männchen nach Auberginen schnappen. Dies hat aber keinerlei Auswirkung auf den eigentlich Spielablauf. zurück zum Hauptspiel kommt ihr indem ihr Esc 3 Sekunden gedrückt hält.

Steuerung ist ziemlich einfach:
Pfeiltasten = Bewegen
Eingabe/Leertaste = Bestätigen, Inter-/ Aktion
Esc = Menü/abbrechen/zurück
1 = Effekt-Fähigkeit (nur bei manchen)
3 = Effekt-Fähigkeit umkehren (nur bei wenigen)
9 = Effekt ablegen (im Traum-Nexus, der Raum mit den vielen Türen)

Zum Schluss natürlich der Download-link: http://tinyurl.com/4yc4up (RapidShare link)

Viel Spaß beim erkunden!




Antworten