Antworten
#1   24.10.2010 16:23
FortuneZ 
FortuneZ

Wohnort:
dürnau

Registriert seit:
23.08.2010

Beiträge: 104
Djm 400 oder Rmx 40 Blackfire
So hiho so wie der titel schon verrät bin ich am überlegen (ich habe bisher nur mit ner dj console gemixt) ob ich mir den djm 400 oder eben den rmx 40 blackfire holen soll als tts werde ich denke ich gleich gebrauchte technics holen da alle sagen lieber 1 mal richtig als 3 mal "mist".. freue mich über jede entscheidungshilfe.. (ja mir genügen 2 kanäle)

MFG :)


#2   24.10.2010 16:24
JayB 
JayB

Wohnort:
Münster

Registriert seit:
25.05.2009

Beiträge: 1746
AW: Djm 400 oder Rmx 40 Blackfire
dann ganz klar den DJM 400, der spielt in ner anderen lieger als die von reloop

#3   24.10.2010 17:41
AceTune 
AceTune

Wohnort:
Rhauderfehn

Registriert seit:
27.06.2010

Beiträge: 1027
AW: Djm 400 oder Rmx 40 Blackfire
Also ich bin Mit meinem RMX-40 völlig zufrieden und vermisse nichts, auch die Qualität sagt mir zu! Nichts kapput, klappert etc... (Alter ca. 1,5 mon)

#4   24.10.2010 18:10
JayB 
JayB

Wohnort:
Münster

Registriert seit:
25.05.2009

Beiträge: 1746
AW: Djm 400 oder Rmx 40 Blackfire
klar, ich hab auch nen rmx-40, aber nur weil der billiger war als der djm :D

ich hab nie gesagt, dass der rmx-40 schlecht is, nur der djm is klanglich einfach nochn ründschen besser

#5   24.10.2010 18:36
FortuneZ 
FortuneZ

Wohnort:
dürnau

Registriert seit:
23.08.2010

Beiträge: 104
AW: Djm 400 oder Rmx 40 Blackfire
dann werd ich mir das nochmal durch nkopf gehen lassen ^^


#6   24.10.2010 18:39
Dj Shake s Beer 
Dj Shake s Beer

Wohnort:
Pupsbüttel

Registriert seit:
02.06.2008

Beiträge: 4082
AW: Djm 400 oder Rmx 40 Blackfire
In Zukunft aber nicht mehr hier, sondern weiter unten im Technikforum.

#7   24.10.2010 18:50
AceTune 
AceTune

Wohnort:
Rhauderfehn

Registriert seit:
27.06.2010

Beiträge: 1027
AW: Djm 400 oder Rmx 40 Blackfire
Ja, aber dem DJM fehlen viele sachen, wie z.B

- Regler für Cue-Master anteil im Kopfhörer
- Einstellbare Fader-Curve
- Mikro-Eq Einheit
- XLR out

Klar sind das keine elchbewegenen sachen, aber meiner meinung nach ist das RMX volkommer

#8   25.10.2010 14:00
FortuneZ 
FortuneZ

Wohnort:
dürnau

Registriert seit:
23.08.2010

Beiträge: 104
AW: Djm 400 oder Rmx 40 Blackfire
ich tendiere immer mehr zum rmx 40 :)

#9   25.10.2010 14:48
JayB 
JayB

Wohnort:
Münster

Registriert seit:
25.05.2009

Beiträge: 1746
AW: Djm 400 oder Rmx 40 Blackfire
kommt drauf an, was du willst.
willst du viel schnickschnack haben der nett ist und auch läuft dafür aber eine durchschnittliche soundqualität (rmx-40)
oder
weniger schnickschack, dafür bestmöglichen sound (djm 400)

#10   25.10.2010 15:26
FortuneZ 
FortuneZ

Wohnort:
dürnau

Registriert seit:
23.08.2010

Beiträge: 104
AW: Djm 400 oder Rmx 40 Blackfire
jo am djm 400 stört mich nur die vorhöhr funktion die ziemlich bescheiden sein soll ...


#11   31.10.2010 22:46
Blue Moon 
Blue Moon

Wohnort:
Ludwigshafen am Rhein

Registriert seit:
27.03.2008

Beiträge: 2233
AW: Djm 400 oder Rmx 40 Blackfire
Vom Hörensagen......die is nur bissel anders aufgebaut, als zum Beispiel beim großen Bruder, sprich 600 oder 800er, aber selbst bei denen mach ich das genauso wies beim 400er ist, das is einfach ne gewöhnungssache, und daran hat man sich schnell gewöhnt. Vermute ich mal einfach, je nachdem, wie man dem ganzen gegenüber eingestellt ist....

#12   13.11.2010 13:08
Rocky Tears 
Rocky Tears

Wohnort:
Gelsenkirchen

Registriert seit:
12.11.2009

Beiträge: 416
AW: Djm 400 oder Rmx 40 Blackfire
Hab den DJM 400 und davor den RMX30. Fazit: Ganz klar der DJM 400, obwohl der RMX für Anfänger und Fortgeschrittene mit kleinem Geldbeutel auch eine gute Wahl ist.

Du musst eben nur wissen ob du Porsche oder Opel fahren willst ;)

#13   13.11.2010 15:13
AceTune 
AceTune

Wohnort:
Rhauderfehn

Registriert seit:
27.06.2010

Beiträge: 1027
AW: Djm 400 oder Rmx 40 Blackfire
Ja das hier ist schon n bissschen alt.
Er hat jetzt einen DJM 700 <.< neid :D

Antworten