Orca mit "Explosive Sounds" (HandsUp)





SMAG Sundance OpenAir-Festival 2017



Am 8. Juli 2017 geht das Smag Sundance Festival in seine zwölfte Runde. Wir geben euch alle nötigen Informationen für den unvergesslichen Tag an einer traumhaften Kulisse. 

In Essen wurde mit dem Seaside Beach Baldeney auf insgesamt 65.000qm eine strandähnliche Atmosphäre kreiert. 100 echten Palmen, 5.000 Tonnen Sand, Südsee-Bars sowie einzigartige Cocktailbars untermalen das einmalige Beach-Flair und schaffen eine willkommene Alltagsflucht.

Im vergangenen Jahr feierten zehn Stunden lang rund 10.000 Elektronic-Fans zu den Sounds internationaler Top-Acts wie Robin Schulz, Faul & Wad Ad, Plastik Funk und The Disco Boys und vielen mehr. Dies bedeutete auch gleichzeitig einen neuen Besucherrecord für das Open-Air-Festival. 

Die Top-Headliner des diesjährigen SMAG Sundance OpenAir-Festivals dürfen nun bekannt gegeben werden: Hierbei handelt es sich um die Star-DJs Jonas Blue, Gestört Aber Geil und Topic, die am Samstag vor Ort sein werden. Guy James Robin, besser bekannt unter seinem Pseudonym "Jonas Blue", ist ein englischer Musikproduzent, der unter anderem mit seinem Mix zu "Fast Car" auf sich aufmerksam machte. Das deutsche DJ-Duo "Gestört Aber Geil" (bestehend aus Spike*D und Nico Wendel) tritt seit 2010 gemeinsam auf und widmet sich dabei dem melodischem Housesound. Unter dem Künstlernamen "Topic" verbirgt sich ein deutscher Musiker und Produzent aus Solingen, der 2014 seinen ersten eigenen Song namens "Light It Up" released hat und damit bereits mehr als eine Millionen Aufrufe erzielen konnte.

Nebst jenen Headlinern werden euch Artists wie das Plastic Funk, The Disco Boys und viele weitere DJs einzuheizen verstehen. Insgesamt erwarten euch 20 Artists auf zwei Floors. Unter anderem werden unter anderem neben ausreichend Essen und Trinken und einer idealen musikalischen Untermalung, ein Fun-Park sowie diverse Foto- und Schminkaktionen den Besuchern zur Verfügung stehen und Spaß verheißen.

Die regulären VVK-Tickets sind aktuell noch für ein Entgeld von knapp 35 Euro (zzgl. VVK-Gebühr) hier über diesen Link erhältlich. VIP-Tickets, welche unter anderem den Zugang zum VIP-Bereich direkt an der Bühne mit bester Sicht auf die Stage beinhalten, können noch für 69 Euro erworben werden. Wir wünschen all jenen, die ihre Chance nutzen möchten, einen unvergesslichen Tag am "Strand" von Essen! 
 
Viel Spaß mit einigen Impressionen aus dem vergangenen Jahr!


Webseite Smag Sundance Festival 2016  
Facebook-Veranstaltung Smag Sundance Festival 2017  
Hier Ticket erstehen Grafik: newsy
Am 04.07.2017 um 18:00 Uhr von newsy


Diese News merken:


Um einen Kommentar zu verfassen musst du eingeloggt sein

Keine Kommentare




Bookmarks